Ich wähle Dr. Franz Kahle

Man erkennt zwar nix (bloß die bösen Leute die mir keine Million schenken sind dran schuld, sonst würde ich mir eine funktionierende Kamera kaufen),
aber der grüne graugelockte Mann der da spricht, kriegt bei der Kommunalwahl von mir 3 Stimmen.

Weil er da ernsthafte Aussagen zum Thema Visapolitik macht, statt sich wie andere Leute mit „hmmm, ja, persönliches Problem, bla bla, bla“ herauszureden.

Vorher hatte ich zur Listenführer*in im Rahmen von „hat jemand Fragen an die Kandidaten“ gesagt: „Da Sie vom Bleibe-Recht für Refugees gesprochen haben: wie ist es denn mit dem Komm-Recht?“
Da stöhnte, ja heulte es fast ablehnend aus dem klugen Kopf ganz ganz nah an der Kamera heraus. Ja, stöhnen Sie nur bei der Presse!
Der Dr. Kahle hat nicht gestöhnt, der kriegt meine Stimmen (nach Kommunalwahlrecht in Hessen kann man einer Person bis zu 3 Stimmen geben)!

SANY2065.JPG

 

 

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland, Marburg, Marburger Frühling abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Ich wähle Dr. Franz Kahle

  1. hubert der freundliche schreibt:

    Na gut, nachdem es mehrere Schwule in der Politik gibt, kann man auch Transsexuelle akzebtieren.

    Liken

    • Hessenhenker schreibt:

      Ach, ich hab mich extra genau informiert,
      da ich für den Hessenhenkerblog schreibe, muß ich ja im Gegensatz zu den Printmedien richtig recherchieren.
      Die Grünen haben im Verhältnis 50:50 Frauen/Männer aufgestellt.
      Kein Gender*sternchen dabei.
      Ich sagte als Kommentar: „Das ist aber KEINE Gendergerechtigkeit“.
      Sie haben mich gar nicht verstanden.
      Ich glaube fast, die meinen das alles gar nicht ernst.
      Deutschland eben!

      Liken

Kommentare sind geschlossen.