Anti-Höcke-Demo in Marburg ohne Höcke aber mit Piraten

Der für heute angekündigte Besuch des Thüringer AfD-Heinz Björn Höcke im Haus der Rheinfranken war ja schon vor einer Woche wegen Krankheit abgesagt worden.
Daher fand die heutige Anti-Höcke-Demo ganz ohne Höcke statt.
Aber das ist ja inzwischen Brauch, auch bei allen Anti-Hitler-Demos ist ja nie der Hitler in der Stadt, und das nicht, weil ihn keiner wagen würde einzuladen, sondern bloß weil der Widerstand gegen Hitler immer stärker wird, je länger er tot ist.

Während der einzige Mann mit SPD-Fahne auf dem Marktplatz auf meine Frage hin, ob ich ihn fotografieren darf, unter dem Hohngelächter der Umstehenden mit den Worten „Um Himmels Willen nein, ich kenne Sie“ von dannen eilte, zeigten die Piraten mehr Mut:

SANYO DIGITAL CAMERA SANYO DIGITAL CAMERA

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Marburg abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Anti-Höcke-Demo in Marburg ohne Höcke aber mit Piraten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s