Es ist wieder ein Platz freigeworden!

Irgendein Altkanzler, dessen Partei zugelassen hat, daß gegenüber deutsch-ausländischen Paaren Visaschikanen und Gestapomethoden (Fragen an die ausländische Ehefrau/Verlobte/Freundin: welche Farbe haben die Schamhaare ihres Mannes, wie oft findet Geschlechtsverkehr statt, welche Augenfarbe hat er, welche Lieblingsfarbe, welches Lieblingsgericht, welche Partei wählt er) angewandt werden, ist gestorben.

Also ist endlich mal wieder ein Platz im Land freigeworden, Herr Steinmeier,
wie wär’s also jetzt mit einem Besuchsvisum für meinen Schatz?

Geht natürlich nicht, denn SOLCHE Präzedenzfälle braucht Merkeldeutschland, um die Illusion aufrechtzuerhalten, es werde sich akribisch an die Gesetze gehalten, während die Finanzmafia macht was sie will und ganze Landesbevölkerungen über Kontinente herumschiebt wie auf dem Schachbrett.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Es ist wieder ein Platz freigeworden!

Kommentare sind geschlossen.