Fremdenfeindlich oder freundenfeindlich?

Das war wieder eine Heuchelei um die abgesagte Rede des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke, angekündigt für Freitag den Dreizehnten in Marburg.
Alle verlobtenfeindlichen Politiker, die mit ihren Parteien ein Besuchsvisum für meinen Schatz verhindern (CDU, SPD, CSU, in Hessen auch die Grünen des Hatespeechers Tarek Al-Wazir), sind furchtbar empört, weil die AfD fremdenfeindlich ist.
Aber selber freundenfeindlich sein! Diese Politiker werden als Wurm wiedergeboren.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Marburg abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fremdenfeindlich oder freundenfeindlich?

  1. alphachamber schreibt:

    Würmer – nee. Zu hoch in der Evolution – Plankton!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s