69 mit der SPD

Immerhin bereits 69 Jahre nach Verabschiedung der hessischen Verfassung ist auch der SPD jetzt aufgefallen, daß die Todesstrafe gegen das Grundgesetz verstößt.
Deshalb will es jetzt der Thorsten Schäfer-Gümpel von der SPD dringend ändern lassen.
Solange die SPD im „roten Hessen“ regierte, war das irgendwie immer kein Thema, aus Angst vor den Wutwählern, die zu 99,99 % Hitler wählen würden.

Ich fühle mich natürlich in meiner künstlerischen und satirischen Arbeit bestätigt, daß die SPD nun endlich darauf reagiert, wie ich seit Jahren den Finger in die offene Verfassungswunde lege mit meinem „Henker“-Blog.

Ich gehe davon aus, daß die SPD nun auch andere Forderungen von mir übernimmt,
wie die Entschädigung des Brandanschlages auf mich.

Und natürlich, die künftige völlige Visafreigabe für Verlobte, Schätze, Freundinnen, usw. von deutschen Staatsbürgern. Denn wenn mein Schatz nicht hier sein darf, müssen die Schätze der SPD auch nicht hier sein, logisch!

69 ist mir mit meinem Schatz übrigens viel lieber als mit der SPD, so wie übrigens sämtliche weiteren vorstellbaren Nummern auch!
Deshalb hoffe ich, daß die SPD bei den anderen Problemfeldern nicht wieder genauso lange braucht wie bei ihrer Todesstrafe: neunundsechzig Jahre! Außerdem ist 69 mit einem verfallsdatumüberschrittenen Zombie wie der SPD fast schon Störung der Totenruhe.
Hah, da schüttelt es mich und läuft mir kalt den Rücken runter.  Jetzt habe ich mir selber mit diesem Text ein SPD-Trauma angeschrieben. Nur mein Schatz kann jetzt noch meine Seele retten, also schnell her mit dem Visum!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Hessen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 69 mit der SPD

  1. vitzli schreibt:

    der spaß-torsten will die todesstrafe aus hessen befreien. das geile ist, die EU ist aber dabei, sie wieder einführen zu dürfen. hintertürartig. buntes recht bricht landesrecht. und eurecht macht bundesrecht kaputt. der spaß-torsten von der spd taumelt irgendwo herum zwischen pest und zuberkolchose.

    war mal thema auf meinem vorletzten zwangs-gelöschten blog.

    wer nicht schlafen kann, sollte spd gerümpel wählen.

    es wird zeit, daß ich medien – mogul werde. der gemeine spd- deutsche ist ja schon an der fleischtheke überfordert.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s