Grenzsicherungskosten

DIE WELT-Chefkommentator Jaques Schuster: „Bundeskanzlerin Merkel sagt, man könne die deutsche Grenze nicht sichern, zahlt aber der Türkei Geld, damit die ihre Grenze sperrt“.

Die türkische Grenze ist viel größer als die deutsche Grenze.
Der Logik nach kann sie also erst recht nicht gesichert werden.
Also braucht Merkel der Türkei kein Geld dafür geben,
stattdessen kann sie mir damit den von der betrügerischen AXA nicht komplett entschädigten antisemitisch motivierten versehentlichen Hitlergeburtstags-Brandanschlag ersetzen, dessen Voraussetzungen (Freirumlaufenlassen einer vorher durch Stalking des Prof. Dr.Dr.Dr. Rudolf Schwendter bereits hinreichend auffällig gewordenen Person) das Land Hessen geschaffen hat.

Wem der letzte Satz zu kompliziert ist:
GELD HER!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Grenzsicherungskosten

  1. vitzli schreibt:

    mir ist der schustersatz auch aufgefallen. da hat er mal die hand aus dem putinclo herausgezogen.

    Gefällt mir

    • Hessenhenker schreibt:

      Mir war aufgefallen, daß ich den Namen Schuster bei Dir schon mal gelesen hatte. LOL

      Gefällt mir

      • vitzli schreibt:

        mit dem satz ist der mir seit einem jahr das erste mal „positiv“ aufgefallen. hab´ich ihn falsch eingeschätzt?

        nein, ich schrieb es schon, wenn genug verdünner ins volk gegossen wurden, wird zurückgerudert.

        SO interpretiere ich den satz. denn auch die unsichtbaren wollen nicht unbedingt den bürgerkrieg. es ist ein bremssatz.

        es ist schwer zu erkennen.

        Gefällt mir

  2. diwini schreibt:

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt und kommentierte:
    🙂

    Gefällt mir

  3. natureparkuk schreibt:

    Man braucht sowieso keine „Grenzsicherung“. Einfach den einfallenden Horden keine Unterstützung geben und bestehendes Recht anwenden und schwubs bricht der Zustrom ab und die schon angekommenen suchen sich ein anderes Schlaraffenland. Die Sau die Arabische hat doch genug Geld um all diese „Syrer“ aufzunehmen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s