Gehirnwäsche oder Gehirnverschmutzung?

Da ich ja nicht nur Satire schreibe, sondern ab und an ganz real in einem Stadtparlament oder Kreistag mit meiner Demonstration für ein Besuchsrecht für meine Verlobte den Politikern Gelegenheit dazu gebe, ihre Unfähigkeit darzustellen, kann ich als Tatsache berichten:
Die sitzen oder stehen da rum, den “Refugees welcome”-Schal um den Hals, fordern die Bürger auf für Flüchtlinge freiwillig Hilfsdienste zu leisten und zu spenden, singen statt Halleluja das Refugees-welcome-Lied,
und sagen mir im selben Atemzug, ICH müsse mich im Gegensatz zur Merkel eben an die Gesetze halten und einsehen, daß mein Schatz mich nicht in meinem eigenen Land besuchen kann. Denn DAS sei ja was ganz anderes als das hereinlassen von Millionen, und wenn ich nicht freiwillig gehe, muß man die Polizei rufen.

Ist das eigentlich Gehirnwäsche oder Gehirnverschmutzung?

Hoffentlich spuckt denen bald mal jemand in die Hitlersuppe:

kaffeeeeeeeee

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gehirnwäsche oder Gehirnverschmutzung?

  1. Frank Fester schreibt:

    Hat das Café H. doch schon geöffnet?

    Gefällt mir

  2. caruso schreibt:

    Gehirnwäsche so gründlich, daß vom Gehirn nichts geblieben ist:-)))
    lg
    caruso

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s