Kirche will Schulmädchen in „züchtige“ Bekleidung zwingen

Die Kirchen versuchen mit Verweis auf die zuwandernden Muslime „die Kirchen voll zu machen“ und stecken heimlich hinter den von immer mehr Schulen herausgegebenen Bekleidungsvorschriften.

Dies wird mit „Rücksicht auf die Kultur der Flüchtlinge“ begründet, ist aber völlig verlogen.
Die Flüchtlinge sind ja u.a. gerade WEGEN der islamischen  Bekleidungsvorschriften aus ihren Ländern geflohen, weil man in unserem Land FREI ist und Frauen dieselben Rechte wie Männer haben.

Ich rufe deshalb dazu auf, in Schulen Miniröcke statt Kleider zu tragen.
Aus Sicherheitsgründen (wegen grapschender Pfaffen) kann man den Minirock ja ÜBER der Jeanshose anziehen.

Um die Zuwanderer für unsere tolerante Kultur zu sensibilisieren, sollten nicht nur Mädchen, sondern auch Jungen im Rock zur Schule gehen.

Den BH kann man auch ÜBER dem T-Shirt oder Sweatshirt tragen, damit man ihn auch deutlich sieht. Ich empfehle Signalfarben!
Ein Signal für unsere durchgegenderte Modefreiheit. Wir sind hier nicht im 3. Reich, daß wir uns Schuluniformen vorschreiben lassen müssen, und wir müssen die Flüchtlingkinder darin unterstützen, sich hier nicht in islamistische Verhüllung zwingen zu lassen.

Sollten wirklich, wie es die Mahnungen der Schulen sich „anständig“ anzuziehen suggerieren, Islamisten Schüler wegen „freizügiger“ Kleidung angreifen, muß eben Bereitschaftspolizei in den Klassenräumen stationiert werden.
Falls die Polizei keine Kapazitäten hat, muß eben die Schulpflicht beendet werden.
Natürlich bezweifele ich, daß irgendwer irgendwen gefährdet, sonst würde ja die verehrte Bundeskanzlerin die Menschen nicht eingeladen haben.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Fortschritt abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Kirche will Schulmädchen in „züchtige“ Bekleidung zwingen

  1. vitzli schreibt:

    auf der liste der volksverräter kommt hinter dem dicken buchstaben „M“ und einigen anderen sehr bald der buchstabe „K“. Vor allem e.K.

    im grunde muss man nur schauen, wer das bunte verdienstkreuz erhalten hat, die sportler abziehen und den klerus addieren.

    Gefällt mir

  2. diwini schreibt:

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Gefällt mir

  3. natureparkuk schreibt:

    Leider haben die Kirchen und der liebe Islam ja auch aehnliche Ziele. Seit der Aufklaerung haben die Kirchen Macht und Einfluss verloren und die teuflischen Frauen haben nicht nur im sekularen Bereich sondern auch im religioesen Bereich mehr Rechte bekommen. Jetzt haben die Kirchen die Moeglichkeit die Uhr nach hinten zu verdrehe. „Wer hat an der Uhr gedreht..“

    Gefällt mir

  4. hubert der freundliche schreibt:

    Also ich finde diese Schuluniform gar nicht mal so schlecht:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s