Marburgs Stadtparlament trägt Piratenschal

Gleich kommen die Stadtverordneten rein und jeder muß freiwillig so einen Schal anziehen.
Der Fotograf wird später sagen: „Wichtig ist, daß man auf dem Foto erkennt, daß sie alle freiwillig hier sind“. Schließlich sind die Abgeordneten keine Refugees.
Die beiden Herren auf dem Bild haben keine Säcke über dem Kopf, sondern die Markierung für die „Persönlichkeitsrechte“.

SANYO DIGITAL CAMERA

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Marburg abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Marburgs Stadtparlament trägt Piratenschal

  1. Kommissar für Mäuserechte schreibt:

    das Problem dürften auch in Ihrem Fall die 50 deutschen Michl sein, die das alles nicht interessiert

    die brauchen alle BLÖD, Fussball, DSDS, aber Visum für Thai ist denen komplett egal

    Gefällt mir

  2. hubert der freundliche schreibt:

    Ja warum haben die Deppen nicht gleich den Schal um den Kopf gewickelt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s