Hessen packt’s nicht

Heute nachmittag will laut Presse Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) eine Regierungserklärung abgeben unter dem Motto: „Hessen packt’s“.
Für 16000 aus anderen EU-Staaten weitergeflüchtete Menschen, die Hessen freirumlaufen läßt,  hat Hessen mal eben 630 Millionen Euro eingeplant.
Für die gefährliche Irre, die Hessen hat freirumlaufen lassen statt sie ordentlich zu Betreuen, damit sie mir zum Hitlergeburtstag das Haus anzünden kann, hat Hessen auch schon einiges lockergemacht, für die Entschädigung des durch Hessens Fahrlässigkeit ermöglichten Brandanschlages hat Hessen noch nichts lockergemacht.
Hessen packt’s eben nicht!

Aber Hessen gibt lieber Geld für die Entschädigung von Palästinensern aus, die Raketen auf israelische Kindergärten abgeschossen haben, als für die durch Hessens Fahrlässigkeit geschädigten eigenen Bürger. Das packt Hessen aber locker!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Hessen packt’s nicht

  1. Frank Fester schreibt:

    Ich dachte Anders Arendt packt´s nicht… Aber er ist ja HESSEN. Er ist (oder zumindest wollte er es mal werden) der berühmteste HESSE…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s