Rainer Johannes Wiegand nervt

Ein nobody referiert über „Schlitzaugen“ und „gekaufte Asien-Bräute“. Kommentare schreiben ist übrigens bei wordpress eine ganz normale angebotene Funktion in den Blogs. Solange ich mich nicht geoutet hatte „ich bin dann mal Jude“ hat er meine Kommentare noch freigeschaltet. Hmmm. Komisch!

kosmologelei

Seit ein paar Wochen spammt mich der „Hessenhenker„, aka Rainer Johannes Wiegand, Gisselbergerstr. 10, 35037 Marburg … jetzt hab ich die Faxen dicke
Rainer Johannes Wiegandnobody kann ja auch nix dafür, dass die gekaufte Asien-Braut des verkappten Nazis nicht einreisen darf, weil die geheimen Eichkater entdeckt haben, dass sie keine Japanerin ist, sondern eine 007 aus Pjöngjang. Du solltest mal lernen, dass Schlitzauge nicht gleich Schlitzauge ist, Rainer O_o

PS: nobody hat dem Hessenhenker was hinterlassen:
verpissdich
Mal gucken, wie lange das hält 🙄

Ursprünglichen Post anzeigen

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Rainer Johannes Wiegand nervt

  1. Hessenhenker schreibt:

    Die „Bildergalerie“ ist natürlich eine Frechheit, soll wohl meinen körperlichen Verfall im Zeitraffer darstellen.
    Jedoch bin ich Vampir und kann das auch umgekehrt!

    Gefällt mir

  2. Hessenhenker schreibt:

    Dort mit folgendem Qualitätsbeitrag https://kosmologelei.wordpress.com/2015/09/08/deutsche-gruendlichkeit/ kommentiert:

    Ein schöner Artikel von David Klein!
    “Merkels Amtskollegen Hitler” – göttlich!

    Merkel gibt meiner Verlobten kein Besuchsvisum;
    ob Hitler ihr eins gegegeben hätte, ist fraglich.
    So gesehen, hat er ja mit der Kollegialität nicht ganz Unrecht.

    Dein Kommentar muss noch freigeschaltet werden.

    Gefällt mir

  3. vitzli schreibt:

    seit wann bist du denn ein nazi? das muß überraschend gestern nacht passiert sein.

    was treibst du dich auch auf solchen deppenblogs rum :-/

    Gefällt mir

    • Hessenhenker schreibt:

      Ich treib mich überall rum, um zu berichten daß mein Schatz kein besuchsvisum kriegt und die AXA den Brandanschlag zum Hitlergeburtstag immer noch nicht entschädigt hat.

      Das würde ich sogar Adolf Hitler persönlich auf den Blog schreiben!

      Gefällt mir

    • Poppstar schreibt:

      Jeder Deutsche, der seine Ausländerin hier haben will, ist ein Nazi.
      Der Henker kann nicht einfach Gleichbehandlung mit schwer traumatisierten Flüchtlingen fordern.
      Auch denen steht der Familiennachzug erst nach 3 Monaten zu.

      Gefällt mir

  4. alphachamber schreibt:

    Habe auch mal eine zeitlang auf diesem Kosmo-Blog Kommentiert – bis ich sah, dass er nicht mehr alle Tassen im Schrank hat. Vitzli hat recht, dann schon lieber im „Wachturm“ kommentieren 😀

    Gefällt mir

    • Hessenhenker schreibt:

      Gibt es im „Wachturm“ eine Kommentarfunktion?

      Gefällt mir

      • alphachamber schreibt:

        Ich weiß es nicht. Habe noch nie einen gekauft. Aber ich vermute mal, es gibt einen Leserbereich mit dem Titel: „Der bedepperte fragt, Gott antwortet“.

        Gefällt mir

        • Hessenhenker schreibt:

          Ob der nobody für die AXA arbeitet?
          Deren Aussage nach dem Brandanschlag „Wenn Sie kein Jude sind dann gilt’s nicht“ erschien mir ähnlich rassistisch wie der nobody-Text.

          Gefällt mir

          • alphachamber schreibt:

            Henker, vergessen SIe den Typ – er IST ein ’nobody‘ – klein geschrieben! Sie haben größere Fische zu braten.

            Gefällt mir

            • Hessenhenker schreibt:

              Aber er hat mein Brand-Trauma aktiviert!
              Immer wenn ich das Wort „Nazi“ lesen muß, erinnere ich mich an Asche und geschwärzte Balken und das Anti-Schwendter-„Juuuuuden!“-Gekreisch aus dem Nachbarhaus und an den antisemitischen AXA-Opferverhöhnungsspruch.
              Vielleicht hat er sich für die Zelle neben Horst Mahler qualifiziert?

              Und „Schlitzaugen“ kann man liebevoller formulieren, hätte er „Mondaugen“ oder „Mandelaugen“ geschrieben wäre ich besser aufgelegt.

              Natürlich muß er bei Einreise in Ostasien sofort verhaftet weren, weil er meine Verlobte schwer beleidigt hat mit der Unterstellung, sie sei „gekauft worden“.
              Das ist Autobahn, das geht garnicht!

              Gefällt 1 Person

          • Kommisar für Mäuserechte schreibt:

            Ihre Thai ist bestimmt eine Hexe

            sowas geht gar nicht, auch als Jude

            Gefällt mir

  5. Frank Fester schreibt:

    Gut dass Sie jetzt vorsorglich schon immer die Rollos unten haben. Nicht das noch was passiert wie damals mit den Fenstern… Die Gisselberger Strasse ist kein guter Standort, denke ich.

    Gefällt mir

    • Anders Arendt schreibt:

      Der Fester lebt doch noch? Ich dachte, er wäre meinem Rat gefolgt und hätte sich vom Hessenhenker beim Suizid begleiten lassen. Mensch, Frank, erspar dir und deinen Angehörigen doch den weiteren geistigen Verfall aufgrund deiner demenziellen Erkrankung. Ganz ehrlich: Sie doch froh, dass du das Problem jetzt noch erkennen und handeln kannst.

      Gefällt mir

  6. zweitesselbst schreibt:

    Oh, gegen die Veröffentlichung deiner vollen Adresse würd ich unter Umständen vorgehen. Hm, Wachttürme kosten allerdings nichts. ^^

    Gefällt mir

  7. Anders Arendt schreibt:

    Falls du mal wieder mit einer Bürgermeisterkandidatur nerven willst, Rainer: Homberg Ohm könnte sich anbieten. Dort kandidiert der fast 70-jährige amtierende Bürgermeister wahrscheinlich nicht mehr, dafür sein ebenfalls fast 70-jähriger Vorvorgänger. Das könnte eine Chance für dich sein, für mich nicht, denn junge Kandidaten erhalten in Homberg ja bekanntlich Morddrohungen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s