„Mach endlich die Negermusik aus!“

Mannheim gilt als eine Stadt, die sich für Nicht-Mannheimer wegen dem „Hits“ genannten Geheule seiner Barden als Atomziel qualifiziert hat.
Nun hat sich soeben irgendeine Antonio-Amadeu-Stiftung mit Xavier Naiodoo „verglichen“, deren Besitzerin Anneta Kahane will aber weiterhin „einige Textzeilen als antisemitisch interpretieren“.
Mann, hat die Probleme!
Der Staat hat fahrlässig ermöglicht, daß mir eine Irre zum Hitlergeburtstag das Haus anzünden kann, und deswegen kriegt mein Schatz kein Besuchsvisum, weil ich die Abschiebekosten nicht vorlegen kann.
Da stört mich der Naidoo aber grad gar nicht!
Meinetwegen kann er jeden Tag eine antisemitische Demo vor dem Haus machen, in dem ich wohne. Da scheiss ich doch drauf!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu „Mach endlich die Negermusik aus!“

  1. vitzli schreibt:

    kahane … war das … äh … ist das nicht eine jüdin? ich frag das nur, weil die so deutschenfeindlich erscheint. naja, eh wurscht.

    Gefällt mir

  2. vitzli schreibt:

    ist man eigentlich antisemit, wenn man was gegen einen TEIL der juden hat? also gegen die, die so viel unheil überall anrichten?

    Gefällt mir

  3. vitzli schreibt:

    das war die fette grüne roth. man kann dieses glibberzeug ja kaum auseinanderhalten.

    Gefällt mir

  4. zweitesselbst schreibt:

    Ah, verstehe. Es geht um Abschiebekosten . Ja, ich bin auch für die Unterstützung von Vertriebenen. (H)

    Gefällt mir

  5. Pingback: “Mach endlich die Negermusik aus!” | matthias331

  6. Frank Fester schreibt:

    Dieser Xäeiviaaaaaaaaaarrrrrrrrr Neiduuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu ist doch gar kein echter Neger… Kann er auch nicht: Denn Neger gibt es nicht. Nicht mal mehr im Duden. Von Negermusik zu reden ist deshalb doppelt und dreifach diskriminierend! Schämt euch allemiteinander!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s