Die Farben des Mobs

Wenn der Mob, der keine Flüchtlinge will, braun ist,
welche Farben hat dann der Mob, der kein Besuchsvisum für meinen Schatz will?

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Die Farben des Mobs

  1. Kommissar für Mäuserechte schreibt:

    braun.
    Warum das so ist?
    Darum!

    Gefällt mir

    • Hessenhenker schreibt:

      Ja, aber zum Beispiel die Frau, die mir gesagt hat ich solle aufhören nach einem Visum zu fragen, denn der neugewählte SPD-OB habe doch gesagt es ginge nicht, die ist in der SPD! Seit wann ist denn die SPD braun?

      Gefällt mir

    • Hessenhenker schreibt:

      Dann diese linken jungen Damen aus den schicken Oberstadt-Läden, die mir gesagt haben es sei „Mißbrauch des Wahlrechts“, für ein Besuchsvisum extra zur Wahl anzutreten: das waren rotgrüne! Ist Braun das neue Rotgrün?

      Gefällt mir

  2. Kommissar für Mäuserechte schreibt:

    Braun gegen braun eben, ist doch ganz einfach. Die beste Lösung ist immer noch heiraten, so oder so. Ausserdem kommt man dann auf andere Gedanken und fragt nicht, ob braun braun ist. Oder so. Entweder, man ist weltoffen, dann braucht man keinen Pass, oder eben braun. Schöne Scheiss Welt, ja ich weiß.

    Gefällt mir

  3. hubert der freundliche schreibt:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s