2 (ZWEI), und ich wieder nicht dabei

Ich muß wieder mal ein wenig „herumheulen“, denn wie Reems Beispiel zeigt, führt das dazu, daß SPD-Oberbürgermeister bereit sind die Gesetze zu mißachten und eine Abschiebung zu verhindern, und daß der Arbeitgeberverband deswegen leichten Zugang zum Arbeitsmarkt für alle Flüchtlinge  fordert.

Eine von PRO ASYL verbreitete Grafik zeigt:
der Libanon nimmt pro 1000 Einwohner 257 Flüchtlinge auf und ist die Hölle,
Deutschland nimmt nur 2 (ZWEI) Flüchtlinge pro 1000 Einwohner auf und ist das Paradies für die SPD.
Und bei den ZWEI ist mein Schatz wieder nicht dabei, denn sie ist ja kein Flüchtling,
sondern will bloß ihren deutschen Verlobten mal in seinem Land besuchen.
DAS wird erfolgreich von der SPD verhindert, denn irgendwo muß ja mal Schluß sein.
Also bei mir und meinem Schatz!

Wieso soll ICH mich eigentlich noch an Gesetze halten, wenn SPD-Politiker das nicht müssen?

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Visa abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu 2 (ZWEI), und ich wieder nicht dabei

  1. alphachamber schreibt:

    Henker, wir gehen gerade durch den Prozess der „Niederlassungserlaubnis“ für meine Frau. Nach den 2 vorherigen Stufen hat der Staat für diese Anträge dann schon 235.00 Euro kassiert. Sie ist meine E h e f r a u (verdammt nochmal!) und damit hat sie noch lange nicht die deutsche Staatsbürgerschaft. Dazu braucht es nochmals einen Sprachtest (obwohl sie einen Abschluss vom Goetheinstitut hat und schon 4 Jahre ansässig ist und hier arbeitet) und sicher nochmals ein paar hundert Euro. Vermasselt sie aus Aufregung vielleicht den Test, geht der Mist von vorne los.
    Das vergleiche man mit den „Reingewunkenen“:
    Haben die wohl die 200-300 Euro für ihre Anträge? Nein.
    Sprechen die Deutsch (außer: “ wo kriegen Hartz IV“ und „isch brauchen WiFi“) ? Nein
    Haben die Familie hier? Nein
    Brechen sie die Einwanderungsgesetze? JA!
    Ein Flüchtling ist für mich jemand der um sein nacktes Leben rennt, über die Grenze in ein Nachbarland. Nicht jemand der mit dem Navi durch 6 verschiedene Nationen reist – oder gar von Afghanistan mit dem Flugzeug ankommt. Die BRD sollte eine griechische Insel als Auffanglager kaufen (jetzt billig im Angebot!!).

    Gefällt mir

  2. vitzli schreibt:

    ich finde, recht und gesetz sind wie blumensträuße.

    manche kriegen einen, manche nicht. :-/

    ich habe immer überlegt, was der unterschied ist, denn an meiner theorie will ich schließlich nicht zweifeln müssen: in den vorgenannten fällen (von dir/Ihnen – ach, so kompliziert ) verdient die betüttelindustrie null, die 4000 null und der staat kann dem sonst üblichen deutschen zahldoofi ein bischen konsequenz vorspielen.

    eigentlich ganz einfach. politik ist doch oft primitiv.

    daß das alles für mich unter die kategorie volksverrat fällt, hatte ich – so glaube ich – schon mal beiläufig erwähnt.

    Gefällt mir

  3. diwini schreibt:

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s