Monatsarchiv: Januar 2015

Je suis Hitler? Die Bärte wachsen wieder!

Je suis Charlie? Unsinn, wir sind immer noch alle Hitler. Jahrzehntelang haben die Sozial-Pädagigagogen in den Schulen nichts anderes erzählt: Hitler Hitler Hitler. Kommen die Hitlergene auch optisch mal durch, müssen die vom Hitlergen Infizierten natürlich gleich zurücktreten. Wem von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Liebe Islamisten!

Ein Anschlag auf Mitarbeiter von Charlie Hebdo ist für mich keine positive Imagepflege für Euch. Denn was interessiert mich Charlie Hebdo? Ich habe noch nie ein Heft gelesen. Ich war ein Fix-und-Foxi-Kind! Werbetipp: Meine positive Aufmerksamkeit würde erzielen, wer einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Jüdische Verschwörung oder antisemitische Taten?

Zur Zeit wird wieder mal kräftig verschwörungstheoretisch spekuliert. Daß das WTC einen jüdischen Besitzer hatte, ebenso daß der Verlag der Charlie Hebdo herausgibt kurz vor dem Anschlag einen jüdischen Besitzer bekam, zeigt doch daß Besitztümer von Juden unter Umständen bevorzugt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Auch OB Vaupel weiß wie’s ist

Marburgs Oberbürgermeister Egon Vaupel in seiner Neujahrsrede: „In dieser Stadt mit Herz zählt der Mensch. Jeder einzelne aus jeder Nation, jeder Kultur bereichert uns.“ Das gilt natürlich NICHT für meine Verlobte und mich, sonst könnte ja jeder kommen. Dazu sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

„Lieber“ Gerd Buurmann

Gerd Buurmann, der Alibi-Jude der deutschen Theaterszene, schreibt einen Brief an den „lieben Staat„. Lieber Gerd Buurmann: ein Staat, der meiner Freundin kein Besuchsvisum gibt, während so ein führender Oppermann von der SPD für sonst jeden freie Einwanderung fordert, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Lieber“ Gerd Buurmann

Ich bin Charly

Ich bin Charly Pinguin!

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Das Henkerswort zum Sonntag

Meine lieben Ungläubigen, was maßt ihr euch eigentlich an, den heiligen Özdemir zu verfolgen, weil er mit seinem reinen einfältigen Herzen eine Pflanze auf seinem Balkon pflegt? Die Pflanzen hat Gott gemacht, und was Gott* gemacht hat, soll der Mensch*** … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ich bin nicht Charlie Hebdo

Ich bin Henker Hebdo, das genügt.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Der Euro-Absturz ist ja so gut für mich

Meine Freundin will mir 1500 Baht überweisen, das sind im Moment fast 40 Euro. Vor einiger Zeit wären es bloß mickrige 30 Euro gewesen. Wenn der Eurowechselkurs bald (weil das doch so gut für die deutsche Wirtschaft ist) erneut um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Politik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Friedensnobelpreis für Michael Richter-Plettenberg

Amöneburgs Bürgermeister Michael Richter-Plettenberg will durch eine Fusion von Amöneburg und Kirchhain „uralte Feindschaften endgültig beenden“. Zitat aus der OP: „Ein alteingesessener Kirchhainer sagte einst: „Die Amöneburger wollen wir nicht, die haben uns mal angezündet“ – und bezog sich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare