Anders Arendt von Elba entkommen!

Anders Arendt verläßt Elba!

Ist die schreckliche, die anderslose Zeit in Amöneburg jetzt vorbei?

Muß Pletti aus dem Hinterausgang des Amöneburger Schloßes entfliehen?

Ist Umfgenwängler Stupor Mundi?

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Amöneburg, Anders abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Anders Arendt von Elba entkommen!

  1. Schorch schreibt:

    Manche sind wie die lästigen Dinger, die einen den Garten zerwühlen und einfach nur Mist hinterlassen. Man nennt diese Dinger wohl auch Schädlinge oder Ungeziefer (Wühlmaus oder Maulwurf)!
    Die Dinger wühlen sich durch Dreck und Schlamm, kommen ans Tageslicht, sondern was ab, das ist nicht gerade intelligent oder zeugt von eben einer solchen und dann verschwinden sie wieder in den Untergrund und überlegen, soweit es möglich ist mit ihrer Gehirnerbse, die in ihrer Schale hin und her plockert, was für einen Scheiß sie als nächstes anstellen können.
    Zun Glück passiert das nächste weit weg und nicht hier, nicht mal in Hessen!
    Das Irre und der Wahnsinn dabei ist nur, es findet das alles toll, lustig und kann darüber lachen, und findet sich auch noch super Intelligent dabei.
    Hier packt man sich an den Kopf und fragt sich warum muß es denn immer wieder mal auftauchen wie eine schlechte Krankheit z.B. Durchfall.

    Von Pletti hat man gehört, der übt als Fluchtplan den Basejump!
    Sollte er mal ohne Fallschirm probieren, würde einige Leute glücklich machen und er würde für die Nummer dann auch viel Applaus ernten, wäre dann bestimmt auch nicht Langweilig!

    Gefällt mir

  2. Anders Arendt schreibt:

    Sind die Jungs aus der Bibliothek aus ihrem Tiefschlaf erwacht? Ist Schorsch auch Jens Uwe? Oder ein Kollege von ihm?

    Gefällt mir

  3. Anders Arendt schreibt:

    Umpfenwängler ist auf jeden Fall Stupormundi, hat als solcher aber lange nicht mehr bei der OP kommentiert. Das kann entweder daran liegen, dass er gesperrt ist oder weil es bei der OP „langweilig“ geworden ist.

    Gefällt mir

  4. Schorch schreibt:

    Wer um alles in der Welt ist Jens Uwe???
    Und was habe ich mit irgendwelchen Bibliotheken zu schaffen???
    Ich komme aus Mardorf und gewisse, nennen wir sie Menschen, sind dort ab und zu Dorfgespräch und sorgen für Lachanfälle unter der Bevölkerung!!!
    Das ist irre Komisch!!!

    Gefällt mir

  5. Otto E. Umpfenwaengler schreibt:

    Richtig, ich bin der wiederauferstandene Friedrich II.

    Gefällt mir

  6. Anders Arendt schreibt:

    Kannst du den Schorsch nicht mal sperren, Hessenhenker? Ich möchte in Ruhe mein Wiedersehen mit Umpfenwängler feiern! Bin so froh, dass er noch lebt.

    Gefällt mir

  7. Anders Arendt schreibt:

    Der Schorsch ist doch der Jens-Uwe oder so einer aus der Bibliothek, hab ich an der schlechten Rhetorik gleich gemerkt. Mir ging es einzig und allein um Umpfenwängler, der Schorsch interessiert mich nicht!

    Gefällt mir

  8. Schorch schreibt:

    Warum sperrt man nicht gleich den Anders Arendt!
    Der fliegt doch sowieso aus allen raus, z.B. aus seinem Ämtern (Bürgermeister), aus den Wahlkampfauftritten usw.!
    Warum auch nicht hier?
    Der ist doch nur an dem Zwiegespräch mit einer Person interessiert, das kann er auch woanders machen!
    Würden sich wohl dann auch einige wohler fühlen!
    Und nochmal ich kenne den Jens Uwe nicht und ich habe nichts mit Büchern zu tun, ich arbeite mit Metall!

    Gefällt mir

  9. Anders Arendt schreibt:

    Jetzt hat sich der Schorsch verraten! Er ist der Jens-Uwe, so rechtfertigt sich nur Jens-Uwe. ich stelle hiermit nun ein letztes Mal klar, dass es mir einzig und alleine darum ging, zu klären, ob der Umpfenwängler noch lebt.

    Lasst uns nun Bezug auf die aktuelleren Einträge in diesem Blog nehmen, ist doch langweilig, immer nur über den Pletti zu reden.

    Gefällt mir

    • Hessenhenker schreibt:

      Es interessiert einen Scheiß, wer der Umpfenwängler ist!
      Damit ich mit dem leidigen Thema Umpfenwängler mal eine Zeitlang verschont bleibe, checke ich zur Strafe für abseitige Kommentare jetzt garkeine Kommentare mehr.
      Der Arzt einer bestimmten Person in Mardorf hat ihr ja angeblich gesagt, sie „könne nichts dafür und dürfe es daher jederzeit wieder anzünden“. (Deshalb hat es eben erst erneut in Mardorf an gleicher Stelle gebrannt? Die Feuerwehr hat auch diesmal wieder in die Sauerstoffmaske gekotzt?)
      MEIN Arzt hat gesagt daß das Umpfenwänlergesabbel nicht gut für meinen Blutdruck ist!

      Gefällt mir

  10. Schorch schreibt:

    Paß mal auf du superschlauer Anders ich heiße nicht Jens Uwe, das wirst du spätestens dann merken wenn du nach Mardorf kommst und von mir gesehen wirst!
    Da gibt es noch andere, die mit dir noch was zu bequatschen hätten!
    Wirst schon sehen.
    Da du das Niveau in diesen Block stark nach unten ziehst, steige ich nun hier aus und werde anderen raten sich deinen Mist hier nicht erst noch anzutun!
    Deine selbstbeweihräucherung und eingeschleime ist einfach unerträglich für klardenkende, das ist nur noch krank, Irrsinn bleibt Irrsinn!
    Es sitzt so Mancheiner in der Klappsmühle, der denkt er sei der einzig Wahre, König oder Kaiser oder gar Gott, arme Kerlchen!
    Ich schätze du gehörst auch bald dazu, kannst ja schon mal anfangen Kugeln zu stapeln oder Pillen zu einer Kette aufziehen!
    In diesem Sinne tschüss und bis bald in Mardorf!!!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.