Macht Euren Scheiß diesmal alleine

Nachdem „wir“ schon zwei Weltkriege verloren haben,
sollen diesmal die Parteivorstände und Vorstandsetagen alleine in den Krieg ziehen.
Meinetwegen soll die AXA eine Division für den Rußlandfeldzug aufstellen,
die SPD eine und die Grünen eine, und so weiter.
Damit nach dem nächsten verlorenen Krieg nicht ganz Deutschland, sondern nur die AXA, die SPD und die Grünen und so weiter atomar aus der Erdkruste gebrannt werden.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Macht Euren Scheiß diesmal alleine

  1. vitzli schreibt:

    konservative kriegsführung würde bedeuten, daß die FÜHRER der stämme oder länder gegeneinander kämpfen.

    warum soll merkel nicht mal gegen putin kämpfen?

    den krieg ukraine gegen deutschland gewinnt natürlich erstere, wenn klitschko gegen merkel boxt. ok, der vergleich hinkt ein bischen, aber den fernseh würde ich trotzdem anmachen. und DER verlorene krieg wäre mir dann auch wurscht! zahlen tun wir eh schon für die sieger (also die gläubiger der ukraine)

    Gefällt mir

  2. Grunz schreibt:

    Das gibt Gehirnbrand!!!
    Unsere Führungsriege an Politikern in Tarn-Kampf-Anzügen, gefechtsfeldmäßig Ausgerüstet, durchs Gelände hoppelnd und kriechend auf dem Schlachtfeld!
    Angie, von der Leien, Steinmeier, Siggi die Kartoffel usw. im Nato-Kampfoutfit!
    Wahnsinnschaos pur!!!
    Nur bekloppt und irre!!!
    Mein Hirn stürzt ab ich muß rebouten!!!

    Gefällt mir

  3. ostseestadion schreibt:

    Wenn die wahren Führer kämpfen würden, müsste doch der Chef von Goldm***n Sucks anstatt Merkel kämpfen ?
    Ich setz trotzdem 2,38€ auf Putin
    PS: Merkel ist doch nur eine Marionette, Maronet, dingsbums der superreichen Mächtigen

    Gefällt mir

  4. vitzli schreibt:

    osti,

    marionette ist vielleicht ein bischen hochgefasst, ich würde eher vermuten, sie ist der schmutzige fingernagel am kleinen finger der unsichtbaren, die damit das geld aus dem volk herauskratzen.

    eine marionette hingegen weist noch spuren von eigenbewegungen auf.

    Gefällt mir

  5. zweitesselbst schreibt:

    Hm, macht sogar irgendwie Sinn!!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.