Witzig: Polen verlangt deutsche Aufrüstung

In der Zeitung steht (WELT): „Der polnische Verteidigungsminister wünscht sich, dass Deutschland mehr Geld in seine Streitkräfte investiert.“

Von der Leyen hat’s natürlich nicht kapiert und kündigt höhere Personalausgaben an.
Vom höheren Geld hat der Landser auch nichts, sobald er gefallen ist.

Marschall Pilsudski verlangt es eher nach Kübelwagen, Krädern mit Beiwagen (die lassen sich hinterher in US-Filmen immer so schön von Widerstandkämpfern zusammenschießen), Munitionstransporter und Panzer.

Polen verlangt daß die Deutschen aufrüsten.
Zeiten ändern Dich, Polen!
(Hey, der Satz ist weitgehend von Bushido! Und, darauf sei extra hingewiesen, Bushido ist NICHT der japanische Kriegsminister).

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Witzig: Polen verlangt deutsche Aufrüstung

  1. vitzli schreibt:

    hm …. bushido ….. ist das dieser george dabbeljuh …?

    Gefällt mir

  2. Hoppel schreibt:

    Nein, Nein!
    Frau von der Leyen macht das schon ganz richtig!
    Sie sorgt halt für Nachschub an Menschenmaterial für den Einsatzfall.
    Wenn man schon die Soldaten mit defekten Schußwesten, fehlender Panzerung an Gefechtfahrzeugen (Dingo), Motorproblemen bei Truppentransporten bei Staub und Hitze (Pz.Marder), Ausfall der Software im Gefecht ( Pz. Leo A2 A3), falsche Munition für Gewehre, MG und Granatwerfer liefert, dann muß man halt mit größeren Verlusten im Gefechtsfall rechnen!
    Menschen sind da halt schneller und billiger zu ersetzen und wenn sie fallen, hat man noch den Sold gespart! Alles Wohlüberlegt!
    Unsere „MUTTI“ der Truppe weiß was sie da tut!
    LOL!!!

    Gefällt mir

  3. Gollum schreibt:

    Ist Bushido nicht das kleine, pinke, schwule und schwanzlose Wesen aus dem Dschungelcamp?
    Dieser laufende und sprechende Mülleimer!
    Und hieß der nicht Puschel-Dildo?

    Gefällt 1 Person

  4. Poppel schreibt:

    Der japanische Verteidigungsminister heißt Itsunori Onodera!
    Bushido ist ein Mammasöhnlein und ein schwuler Troll!

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.