Heute fühle ich mich so allein gelassen

Heute habe ich bisher keine Besucher aus Costa Rica und Mexico, keine aus Brasilien, keine aus Korea, Japan, China, Taiwan, Vietnam, Philippines, Hongkong, Singapur, Indonesia.

Das ist gemein!
Ich fühle mich so allein gelassen.
Ob ich das mit mehr selbst erlebten Horrorstories aus Amöneburg verbessern kann?

Seht selbst, ist euer Land dabei?
wpheute

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Künstler nimmt sich den Strick abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Heute fühle ich mich so allein gelassen

  1. hubert der freundliche schreibt:

    Allein? Dann sollten sie sich unter den Flüchtlingstross zu den Bergamönen miteinreihen, ein Palistinenserfeudel um den Kopf gewickelt und schon können sie die freudige Begrüßung von Oberberger Pletti erleben. Vieleicht gibt es dann Kaffe und Kuchen und nachher ein gemütlichen Platz in einem der Gewölbekeller.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.