Hey Merkel, ich will auch ein U-Boot!

Als Ausgleich für die nach Palästina fließenden deutschen Millionen wird die Regierung bald wieder U-Boote an Israel verschenken.
Ich möchte auch eins!
Denn aufgrund der Politik der Gesprächspartner der Bundesregierung kann man ja nicht mal mehr zu seiner Verlobten fliegen, und sich dabei seines Lebens sicher sein.

Außerdem ist Fliegen ja auch aufgrund der Sigmar-Gabriel-Politik zu teuer geworden, damit der soziale Sigmar umsonst im Einzelflieger fliegen darf.

Frau Merkel, ich will auch ein U-Boot, damit ich nicht auf der Reise zu meinem Schatz samt meinem Teddy vom Himmel geschossen werde, weil es der geisteskranken Scheiß-Politik gerade in den Kram paßt.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hey Merkel, ich will auch ein U-Boot!

  1. vitzli schreibt:

    komm´ doch rüber ins verschwörungslager …. dann wird aus geisteskrankheit absicht und mord.

    ich glaube einfach nicht, daß uns tausende geisteskranke politiker regieren. man würde die doch wenigstens mit tabletten behandeln … alle … irgendwie ….

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.