Monatsarchiv: Juli 2014

1 Billion Euro

Dieses Kunstwerk drückt eine gewisse Entwicklung hin zum Minimalismus aus. Im Gegensatz dazu steht der Preis für den Warengegenwert zur Geldschöpfung, gerade jetzt wo EZB-Präsident Mario Draghi eine Million Euro frischgedrucktes Geld an die Banken verteilen läßt. Als Künstler wahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Aktenbilliard

999,- Euro, für den kleinen Behördengeldbeutel

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Aktenbilliard

Opferrente wegen Telefonterror

Besonders im Verbreitungsgebiet der Oberhessischen Presse kennt man das: irgendein Telefonmann ruft an und kaut Ihnen ein Ohr ab. Sie kriegen den einfach nicht aus dem Ohr, denn so ein Telefon klingelt, wann der Telefonterrorist das will. Man kann das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Deutschland ist im Arsch!

Zum Glück nicht in meinem! Aber, gucken Sie mal die Politiker, wie seltsam die schon gehen!

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland ist im Arsch!

Heb schon mal die Grube aus

9 Millionen €uro.

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Heb schon mal die Grube aus

Schneeschippen ist Kunst

2.500.000,- €uro

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Schlechte Laune wegen Stalking-Schaden

Der weltbekannte bekannteste Hesse Anders Arendt hat, bloß um sich wieder mal wichtig zu machen, 2013 vorzeitig meine Wahlabsichten mit der Hessenliga mit dem besonderen Clou dahinter (Landtag halb leer wählen) im öffentlichen Forum der Oberhessischen Presse rumgetratscht und so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Hochzeitsnacht mit meinem Strick

Ich wurde gefragt, wann ich meinen Strick endlich heirate und ob die Hochzeitsnacht auf einen Hitlergeburtstag fällt. Das ist  schon sehr unverschämt, da ich  schon vergeben bin. Ich werde den Strick noch früh genug „unter die Haube“ bringen . . … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Im Sattel sterben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Hochzeitsnacht mit meinem Strick

Anschlag auf alten Juden in Amöneburg

Amöneburgs Bürgermeister Michael Richter-Plettenberg meinte ja, zu dem Brandanschlag auf mich „Brandanschlag . . . LANGWEILIG“ schreiben zu müssen. Nun liegt die Sache doch aber ein wenig anders: eine etwas neben sich stehende Person kreischte vor dem Brand  ganze Nächte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Anschlag auf alten Juden in Amöneburg

Kleines Grundgesetz mit großer Axt

Wenn die Axt ans Grundgesetz gelegt wird (oder die Verfassung auf Messers Schneide steht . . .):

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar