German Pie / Inglorious Kuchenbastards

Das deutsche Neumach („Remake“) des Hollywood-Films „American Pie“ wird die Fans begeistern, wenn der Quoten-Nazi im Film die Hitlertorte fickt (DAS ist im Gegensatz zu der „Rassenschande“ mit der amerikanischen Apfeltorte „artrein“). Und: im Gegensatz zu meiner Verlobten, deren Einreise zur Verhinderung von „Rassenschande“ von den Behörden verhindert wird, braucht die Torte kein Visum, kann also auch gegen das bayrische Backreinheitsgebot verstoßen.
Hitlertorte

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Amöneburg, Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu German Pie / Inglorious Kuchenbastards

  1. vitzli schreibt:

    vorhin in einer geschichtsdoku kam raus, daß die alliierten auch mit einer division mit aufgeblasenen panzern und lkw gekämpft haben. morgens mussten die die panzer schnell wieder aufblasen, weil die rohre nach unten hingen.

    sowas ist doch unfair?

    Gefällt mir

  2. vitzli schreibt:

    kuchenbastard gefällt mir übrigens sehr! 😀

    Gefällt mir

  3. Kalif Storch schreibt:

    Da blas mir doch einer nen Storch!

    Gefällt mir

  4. Kalif Storch schreibt:

    Bei der Bundeswehr sind nicht nur die Panzer aufgeblasen!

    Gefällt mir

  5. Drecksack schreibt:

    Jetzt wird es hier aber unartig!
    Wer bläßt hier wem einen?
    Also, wenn schon denn schon!
    Denn muß aber Lecken und Schlecken auch erlaubt sein!
    Immer an die Gleichberechtigung denken!

    Gefällt mir

  6. Hessenhenker schreibt:

    @ vitzli Tagesbefehl Westfront: „Zum Angriff, die Alliierten kriegen kein Rohr mehr hoch!“

    Gefällt mir

  7. Hessenhenker schreibt:

    @ vitzli
    Kannst gerne auch noch den Keksbastard und den Suppenbastard kriegen.

    Gefällt mir

  8. Hessenhenker schreibt:

    @ Kalif Storch
    Die Bundeswehr hat ein Knall! rotes Gummiboot . . .

    Gefällt mir

  9. Hessenhenker schreibt:

    @ Drecksack
    Die Gleichberechtigung könnte mich am Arsch lecken, wenn das nicht so gefährlich für mich wäre (vielleicht hat sie ja was Ansteckendes, die Gleichberechtigung).

    Gefällt mir

  10. vitzli schreibt:

    drecksack

    „Wer bläßt hier wem einen?
    Also, wenn schon denn schon!
    Denn muß aber Lecken und Schlecken auch erlaubt sein!“

    es heisst immer noch DER panzer. aber natürlich wird niemand gehindert, eine fregatte abzuschlecken … lol.

    Gefällt mir

  11. Drecksack schreibt:

    Nein, ist der vitzli nicht putzli (putzig)!
    Na, da ist aber jemand ein ganz doller!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.