Herr Steinmeier, weisen Sie den saudischen Botschafter aus!

In Saudi-Arabien ist ein Blogger zu 10 Jahren Haft und 1000 Peitschenhieben verurteilt worden, weil er Muslime, Christen, Juden und Atheisten als gleichwertig bezeichnet hatte.

Das Verhalten des Bloggers Badawi ist zwar unerhört, weil er mich und meinen Schatz in seiner Aufzählung überhaupt nicht erwähnt hat – sind WIR etwa NICHT gleichwertig – aber wenn dieser arabische Blogger auch mit mir nicht solidarisch ist, bin ich trotzdem solidarisch mit ihm und verlange, daß mein Außenminister und meine Regierung sich von diesem Unrechtsstaat distanzieren, den Botschafter ausweisen und die Botschaft schließen.

Außerdem erwarte ich, daß keine deutschen Panzer und Peitschen mehr in dieses Land geliefert werden dürfen.
Oder wollen Sie, Herr Steinmeier, diese Intoleranz etwa gutheißen?
Vielleicht sind Sie ja ähnlich wie dieser SPD-Bürgermeister im Falle des Brandanschlages auf mich (Zitat: „Brandanschlag . . . LANGWEILIG“) der Meinung: „Totpeitschen? LANGWEILIG“?

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Rassismus, Religion, Todesstrafe abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.