Steinmeier nennt Wählen „brandgefährlich“

Außenminister Steinmeier (SPD), der Mann der im zurückliegenden Wahlkampf auf dem Marburger Marktplatz unter einem eigens dafür aufgestellten Baukran eine absurde Rede gehalten  hat (es ist unser Aufschwung, Merkel hat ihn nur geklaut), ist GEGEN Abstimmungen.
Im Gegensatz zum Kosovo soll sich nämlich die Krim nicht abspalten dürfen.
Die Abstimmung sei „brandgefährlich“, wird Steinmeier bei SPIEGEL-online zitiert.

Brennt dagegen bei deutschen Bürgern mitten in der Nacht das Dach über dem Kopf, ist das für SPD-Hoheiten wie den Amöneburger Bürgermeister „LANGWEILIG“ statt brandgefährlich.

Das sind die Prioritäten der deutschen Partei SPD.
Die SPD ist also brandgefährlich für deutsche Anschlagsopfer, weil sie Milliardenhilfe für die Banken und Investoren hinter der Ukraine-Krise gutheißt, Entschädigungen deutscher Anschlagsopfer und Besuchsvisa für deren Verlobte aber ablehnt, denn da könnte ja sonst jeder kommen.
Und das Boot ist voll bzw. ausgebucht: für die Chodorkowskis und Timoschenkos samt ihren Milliarden, die ihnen von verarmten Ukrainern und Russen überlassen worden sind.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Amöneburg, Brandanschlag, Marburg, Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Steinmeier nennt Wählen „brandgefährlich“

  1. Frank Fester schreibt:

    Also mit der Krim das vergleiche ich ja gerne mit Bayern: Vielleicht sollten wir die auch endlich mal über ihre Unabhängigkeit abstimmen lassen… Vielleicht hat Steini davor Angst…

    Gefällt mir

  2. Frank Fester schreibt:

    Ob eine brennende Wahlkabine auch langweilig/brandgefährlich ist?

    Gefällt mir

  3. Hessenhenker schreibt:

    Spontane Selbstentzündung der Abgeordnetensessel ist das parapsychologische Phänomen, das ich jetzt sehen will.

    Gefällt mir

  4. mathieu schreibt:

    Steinmeier sagte ja auch, die Krim sei die größte Krise seit dem Fall der Mauer. Wahrscheinlich hat er eine Phobie gegen jubelnde Menschen – oder überhaupt alle Menschen.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.