CDU-Millionen für Brandanschlag?

Die Konrad Adenauer Stiftung und andere unterstützen massiv Klitschkos Partei UDAR *, zu deutsch: Schlag. 😮

Ob mir die CDU auch ein  paar Millionen Euro zuschanzt, wenn ich eine Partei namens „Aufs Maul“ oder gar „Brandanschlag“ gründe? 😡

Auch UFFHÄNGE! wäre als Parteiname gar nicht schlecht.

Fußnötchen:
* UDAR ist eine Partei in der Ukraine, einem fremden Staat. Die deutschen Mittel, die zur Unterstützung dieser Partei fließen, dienen also gemäß Parteiengesetz der politischen Willensbildung in Deutschland. Alles klar soweit?

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Brandanschlag, Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu CDU-Millionen für Brandanschlag?

  1. Der Bergführer schreibt:

    Brandanschlag? LANGWEILIG!

    Gefällt mir

  2. vitzli schreibt:

    naja, schon.

    hätte der westen den klitschko nicht massiv unterstützt, wüßte ich heute noch nicht, daß er jüdische interessen vertritt und teilweise jüdischer abstammung ist. insofern fühle ich mich schon politisch gebildet.

    das ganze (udar) wird übrigens lustigerweise als interesse der ukrainer verkauft, die der „moskauer juden-maffia“ (wörtlich!) misstrauen, wie ich heute irgendwo in einer qualitätsquelle las.

    Gefällt mir

  3. Hessenhenker schreibt:

    Das ist ja unglaublich, vor Schreck ist mir mein intelligenter Wüstenhalter geplatzt!

    Gefällt mir

  4. zweitesselbst schreibt:

    Eija, entweder ist die UHAR-Unterstützung eine ausgebuffte Strategie oder die Millionen wurden ihm mal vertraglich zugesichert, als er einen dieser Box Champion Titel gewinnen konnte. (H)

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.