Gauck nervt!

Nicht mehr mein Land, nicht mein Präsident:


Zitat:
Zitat von Redaktion Beitrag anzeigen
versprach Gauck, mehr Menschen aus der Not in Syrien und dem Libanon ins Land zu holen. In ein Land, so Gauck, das sich vor dieser Not nicht verschließen könne, „sonst ist es nicht mehr unser Land“.

Es ist schon lange nicht mehr „unser“ Land.

„Mutige“ Worte von einem evangelischen Herrn, nachdem mir eine ganz ganz ehrenwerte Persönlichkeit mitgeteilt hatte, WENN mein Schatz in Südostasien zum evangelischen Christentum überträte, dann könne man „vielleicht“ mal sehen, ob man wegen einem Besuchsvisum was machen kann.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg, Politik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Gauck nervt!

  1. Hessenhenker schreibt:

    Ich hab den Beitrag mit „Gefällt mir“ markiert.
    Natürlich gefällt es mir nicht, daß die Politiker uns verarschen.
    Aber ich seh‘ den Galgen in meinem Avatar halt so gern unter den Beiträgen!

    Gefällt mir

  2. vitzli schreibt:

    es ist nicht mehr „unser“ land, wenn wir nicht massenweise syrer ins land schaufeln? menschen mit völlig anderer kultur? ist nicht genau das gegenteil richtig?

    gauck ist ein extremist, der mithelfen will, das deutsche volk zu dessen lasten zu verdünnen.

    Gefällt mir

  3. Hessenhenker schreibt:

    vitzli, das siehst Du gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz falsch!
    Mein Schatz hat ja auch eine völlig andere Kultur, genau deshalb darf sie ja nicht mal gucken kommen, in was für ’nem Irrenhaus namens Deutschland ich hier lebe.
    Also daran, daß was ANDERS ist, kann es nicht liegen.
    Außerdem denke ich, Gauck als Evangele ist völlig kompatibel zu dem, was Du wahrscheinlich meinst. Diese Leute denken doch, dann gingen „unsere Leute wieder mehr in die Kirche“.

    Gefällt mir

  4. vitzli schreibt:

    lol, welche kirchen? da wo die verdächtigen leben, brennen doch die kirchen. oder werden in moscheen umgewandelt. vielleicht wird ja der guck auch umgewandelt. in eine hexe oder einen alten stein.

    aber im ernst: wenn diese vollidioten glauben, die „christen“ gingen wieder in die kirche, wenn nur genug christen- und judenhassende moslems im land sind, dann ist denen sowieso nicht mehr zu helfen.

    außerdem willst du deinen schatz gewiss nicht ins land schaufeln, um die deutschen abzuschaffen 😀 . das sieht der guck ganz anders. zusammen mit fischer und den ganzen berliner politbütteln.

    Gefällt mir

  5. Frank Fester schreibt:

    Adolf´s Alptraum? In die Kirche geht hierzulande ja keiner mehr, also denke ich wird auch niemand zu Deutschlands Beerdigung kommen. Na und? Wen interessiert´s?

    Gefällt mir

  6. Hessenhenker schreibt:

    Mein Schatz wird nicht rumgeschaufelt.
    Obwohl jetzt, wo es bald Schwarz/Grün in Hessen gibt, ich schon von Schaufeln und Spaten und Glückwunschtelegrammen grüner Bonzen geträumt habe.

    Gefällt mir

  7. vitzli schreibt:

    yeah! guten willen zu spaten schmieden!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.