Die Stinkefinger-SPD

Ich habe mich gestern mal umgehört, was der ausgestreckte Mittelfinger des Peer Steinbrück (SPD) zu bedeuten hat.

Da wurde mir gesagt, das habe was mit Prostata-Untersuchung zu tun.

Also ich weiß nicht! Hat der Peer Steinbrück (SPD) überhaupt eine ärztliche Zulassung?
Oder darf jeder einfach bei den Leuten im Darmausgang herumfingern?

Ich bin da vielleicht auch ein bißchen gehemmt, weil dieses brutale SPD-Gesicht, das der Steinbrück auf den meisten Fotos macht, mich ein wenig an die unlustigen wie in Stein gemeißelten Furchen in der Hackfresse erinnert, die mich als Kind nach einem wenig Würgen und an die Wandwerfen ein wenig mißbrauchen und umbringen wollte.
Wenn so Leute Ihre Finger von mir lassen, vom Hals und auch von Sonstwo, wäre mir das lieber.

Ich hatte ja als Kind einen rettenden Schutzengel. Ob Schutzengel allerdings auch gegen die SPD helfen, weiß man nicht.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Ja ist denn schon wieder Kackfratzentag, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.