Verschieben Versicherungen Milliarden?

Nachdem die AXA-Versicherung mich nach dem Brandanschlag auf mich nicht nur über den Tisch gezogen hat, sondern mich durch Verschweigen von ihnen aus der Ermittlungsakte bekannten Tatsachen noch zusätzlich GEFÄHRDET hat statt mich zu sichern, habe ich lange über Versicherungskonzerne nachgedacht.

Dabei bin ich darauf gestoßen, daß immer wieder im Konzernsprachgebrauch verschiedenster Gesellschaften behauptet wird, die Regulierungsbeauftragten bekämen aus der Versicherungssumme eine Provision, die sich aus der Höhe der NICHT ausgezahlten Gelder berechnet.
Das macht doch stutzig.
WIE wird das denn bitte versicherungsintern gebucht?
Eigentlich dürfte doch nur als Ausgabe aus dem Versicherungsvertrag (im Schadenfall) genau DIE Summe gebucht werden, die dem Versicherungsnehmer ausgezahlt wird.

Nächste Überlegung: alle Versicherungen sind ja „hinten herum“ über die Rückversicherung verbunden.  WAS wird da eigentlich im Schadenfall gebucht? Nur die tatsächlich (wenn überhaupt) ausgezahlte Summe, oder etwa der versicherte Betrag?
Falls Letzteres der Fall sein sollte, wohin verschwinden die erheblichen Summen?

Und da machen sich naive Leute Gedanken, wo denn eigentlich immer die schwarzen Koffer herkommen.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Imageberatung, Werbeideen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Verschieben Versicherungen Milliarden?

  1. Aufs Maul? schreibt:

    Interessant.
    Hat unser Hessenhenker ein schwarzes Loch entdeckt?

    Gefällt mir

  2. Frank Fester schreibt:

    Ich kann mich nicht mit den Hessenhenker identifizieren. „Einige“ Marburger hat er offensichtlich schon infiziert…

    Gefällt mir

  3. IP 66.249.68.227 schreibt:

    This is ridiculous – „Ich kann mich nicht mit…“
    If you were a non-German trying to say that, you would want to kill people. That is a ridiculous series of sounds. Unless you have allergies. Or maybe if you are a cat coughing up a hairball. Otherwise. omg. no thank you. O_o

    Gefällt mir

  4. hubert der freundliche schreibt:

    Wann kommt Dr. King Schultz mit Django und räumt hier unter diesen Verarscherungsgesellschaften mal ordenlich auf.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.