Monatsarchiv: Juni 2013

17. Juni

Die „Feierstunde“ zum 17. Juni im Deutschen Bundestag war eine Veranstaltung zum Schämen. Der Bundestag war halb leer, ein Zustand der im hessischen Landtag auch herrscht, mit dem Unterschied, daß in Hessen die nichtbesetzten Stühle demnächst nicht teuer bezahlt werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

One-Night-Ständchen für die Mütter der Landtagsabgeordneten

Übrigens würde ich die Star-Sangesgruppe aus dem Video (genial der schweigende Background-Chor) gerne zu einem umjubelten Auftritt in die Landtagskantine einladen. Damit sie dort den Müttern der restlichen Abgeordneten im kommenden hessischen Landtag ein One-Night-Ständchen bringen. Leider hat youtube es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochkultur, Kultur, Musik | Verschlagwortet mit , | 89 Kommentare

Tageszeiten können ja so rassistisch sein

Nachts im Schlafzimmer kann meine Freundin mich im Dunkeln sehn. Ich sie aber nicht. Das liegt aber nicht daran, daß ich eine Brille bräuchte.

Veröffentlicht unter Rassismus | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

53 Sitze im Landtag LEER wählen

Nachdem die Voraussetzungen (1123 Unterstützungsunterschriften) jetzt erfüllt sind, können am 22.9. in Hessen bis zu 53 nutzlose, für Menschen wie Dich und mich nichts tun wollende und könnende Landtagsabgeordnete abgewählt werden und – durch LEERE Stühle ersetzt werden. Daß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Beate Z. langweiliger als ich

Der Focus schreibselt sich was zusammen über neue Vorwürfe gegen Beate Z.: eine Rentnerin im explodierten Beate-Haus habe nur durch Glück überlebt. Falls eine einstürzende Wand nicht ganz woanders hingekippt wäre,  hätte sie die Rentnerin treffen können. Hört mal, ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ich habe 1 Million € gewonnen (aber nicht gekriegt)

Der Blog Sonnenstaatland zahlt mir 1.000.000 €uro, weil mein zum Hitlergeburtstag einem Brandanschlag zum Opfer gefallenes Haus und ich der Beweis sind, daß Deutschland kein souveräner Staat ist – denn souverän wäre gewesen, für mich hätte man auch einen Rettungsschirm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Café Hitlergeburtstag, Medienwahnsinn | Verschlagwortet mit , , , | 43 Kommentare

Das ist ja widerlich

“Daaaaaaaaaas iiiiist jaaaaaaa wiiiiiiiderliiiiiich!” * Das keifte eine berühmte Mardorfer Persönlichkeit monatelang ganze Nächte hindurch bei geöffneten Fenstern in die sternklare Nacht. Gemeint war damit der ebenso berühmte Begründer der Antipsychiatriebwegung, ein sogenannter „Professor Doktor Doktor Doktor Genosse Genosse Genosse“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Der Blutvulkan bricht aus

Auf Jahre hinaus werden danach die Wiesen um den Berg herum in stinkende Blutlachen verwandelt sein. Da fällt mir wieder das nächtliche Geschrei ein bis die Stimmbänder rissen: „Daaaaaaaaaas iiiiist jaaaaaaa wiiiiiiiderliiiiiich!“ Hier würde es passen, aber angeblich soll es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Der schiefe Turm von AXA

Finanzexperten warnen! Verlieren die Lebensversicherungskunden beim Staatsbankrott alle eingezahlten Gelder? Mir ist es ja egal, ich bin ja schon vor Jahren (Brandanschlag zum Hitlergeburtstag) abgezockt worden.

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Ich trete nicht zurück!

Das Café Hitlergeburtstag kommt bestimmt! Damit man mir wegen des für Nichteingeweihte * mißverständlichen Namens nicht schlimmen Rassismus unterstellt, erwäge ich das Angebot einer Freundin aus Bulgarien anzunehmen. Sie möchte in ihrem schönen kleinen Städtchen an der Donau ein wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare