Monatsarchiv: Juni 2013

Warum keiner Hitler erschossen hat?

Im Internet fragten sich Blogger (zum Beispiel eben erst wieder das Heerlager der Heiligen),  wieso die Millionen Widerstandskämpfer nicht einfach hingegangen sind und den Herrn Adolf H. in der Kneipe oder beim Spazierengehen erschossen haben. Erschießen ging nicht, dann hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Café Hitlergeburtstag, Im Sattel sterben, Katastrophen | 9 Kommentare

Brandanschlag am falschen Tag?

Warum haben damals eigentlich die lieben Täter 1997 („Täter haben AUCH Rechte“, also freundlich bleiben) mein Haus zum Hitlergeburtstag angezündet und nicht am 17. Juni? Wahrscheinlich wollten die verblödeten verkackten Arschlöcher nicht solange warten! Zudem wären 4 Tage später die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , | 23 Kommentare

Im Mittelpunkt stehen wollendes Opfer?

Kreisch! (Zitat, heute mal nicht von J.W.v.Goethe, sondern von Donald Duck) Anfang März wurde in meine Wohnung eingedrungen und alles verwüstet. Zwar wurden die Ermittlungen wohl Ende April ergebnislos eingestellt, das habe ich aber erst soeben mehr durch Zufall erfahren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

17. Juni

Die „Feierstunde“ zum 17. Juni im Deutschen Bundestag war eine Veranstaltung zum Schämen. Der Bundestag war halb leer, ein Zustand der im hessischen Landtag auch herrscht, mit dem Unterschied, daß in Hessen die nichtbesetzten Stühle demnächst nicht teuer bezahlt werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

One-Night-Ständchen für die Mütter der Landtagsabgeordneten

Übrigens würde ich die Star-Sangesgruppe aus dem Video (genial der schweigende Background-Chor) gerne zu einem umjubelten Auftritt in die Landtagskantine einladen. Damit sie dort den Müttern der restlichen Abgeordneten im kommenden hessischen Landtag ein One-Night-Ständchen bringen. Leider hat youtube es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochkultur, Kultur, Musik | Verschlagwortet mit , | 89 Kommentare

Tageszeiten können ja so rassistisch sein

Nachts im Schlafzimmer kann meine Freundin mich im Dunkeln sehn. Ich sie aber nicht. Das liegt aber nicht daran, daß ich eine Brille bräuchte.

Veröffentlicht unter Rassismus | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

53 Sitze im Landtag LEER wählen

Nachdem die Voraussetzungen (1123 Unterstützungsunterschriften) jetzt erfüllt sind, können am 22.9. in Hessen bis zu 53 nutzlose, für Menschen wie Dich und mich nichts tun wollende und könnende Landtagsabgeordnete abgewählt werden und – durch LEERE Stühle ersetzt werden. Daß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare