Alternative für Merkel

Nur alte Naive glauben an eine Alternative für Deutschland.
Es sind doch alles nur Merkels neue Kleider!
Da Merkel nicht T-Shirt-Größe L trägt, muß es eben mangels politischem Zirkuszelt gleich ein Rettungschirm sein.

Wir wurden beschissen bei Einführung des Euro.
Wir werden beschissen bei angeblichen Rettungsschirmen.
Wir werden IMMER beschissen.
Sollte wirklich irgendwann der Euro abgeschafft werden, werden wir natürlich WIEDER beschissen.
Das ist die Kontinuität in der Politik.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Katastrophen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

50 Antworten zu Alternative für Merkel

  1. Frank Fester schreibt:

    Für Geizkragen (und diejenigen, die sich den Hessenhenker nicht leisten können): Funktioniert auch mit Schnürsenkeln…

    Gefällt mir

  2. Frank Fester schreibt:

    Die Konkurrenz schläft nicht, Hessenhenker:

    Gefällt mir

  3. Frank Fester schreibt:

    Anders Arendt heute Live in Berlin? Die „Anti-EURO-Schreihälse“ unter sich? Die D-Mark hat doch auch niemandem Glück gebracht, ihr Deppen!

    Gefällt mir

  4. Frank Fester schreibt:

    Anders Arendt für Deutschland: Wir brauchen weder den EURO noch die DM!

    Gefällt mir

    • Arschloch schreibt:

      Mit Anders Arendt lebt man auch ohne Geld wie Gott in Frankreisch.

      Gefällt mir

      • Anders Arendt schreibt:

        Nicht ohne Geld! Aber mit Hartz4 geht das. Wer das nicht glaubt, der sollte es mal ein halbes Jahr ohne Geld in Afrika oder Südostasien ausprobieren. Wer das überlebt, weiß danach vielleicht, was Armut bedeutet.

        Gefällt mir

        • Frank Fester schreibt:

          Was soll auf einmal diese Klugscheißerei, Anders? DU musstest doch NIE in Afrika oder Südostasien überleben. Im Gegenteil: Du hast doch auf deinen Reisen von deren Armut profitiert! Schämen solltest du dich dafür…

          Gefällt mir

        • Anders Arendt schreibt:

          Ich weiß aber doch die großartigen sozialpolitischen Errungenschaften in Deutschland zu schätzen und verzapfe nicht so einen Blödsinn über die angebliche Armut der ach so armen Hartzer. Ich brauche diese Therapie folglich nicht. Kein deutscher Tourist musste jemals in den besagten Ländern überleben, selbst der arme Hessenhenker kann es sich mehrmals im Jahr in Thailand richtig gutgehen lassen. Man sollte ihn mal ganz ohne Geld dort aussetzen. Dann wäre er froh, wenn sich die Deutsche Botschaft in Thailand um ihn kümmern und ins Schlaraffendeutschland zurückbringen würde. Für seine thailändische „Verwandtschaft“ wäre er ohne einen Cent in der Tasche völlig uninteressant. Alleine die Aussicht auf Heirat und Ausreise ins Schlaraffendeutschland macht die Touristen aus den reichen Ländern interessant. Das ist die traurige Wahrheit.

          Gefällt mir

          • Hessenhexer schreibt:

            Die deutsche Botschaft und Anders Arendt zusammen in einen Sack gesteckt und im Meer versenkt.
            Was wäre das?
            Ein Anfang!

            Gefällt mir

          • Hessenhexer schreibt:

            Ich habe meinen Schatz dieses Jahr noch nicht live gesehen, und werde sie wohl auch erst nach der Wahl im Herbst wiedersehen.
            AA soll sich um seine eigene „Verwandtschaft“ kümmern, niedere Kommentare zu meiner (oder auch zur Verwandtschaft von Stefan Heck oder der Verwandschaft von Winston Churchill) darf er unterlassen.

            Gefällt mir

  5. vitzli schreibt:

    gerade den peer steinreich im fernseh geguckt, wie er in uns bundesdummchen die wirgefühle aktiviert hat.

    weg vom egoismus.

    ich habe mir fast in die hose gemacht vor lachen.

    die afd ist sone art stauffenberg ohne aktentasche. die wollen ihre güter im osten bzw in den bankfilialen vor den russen und schäubletten retten.

    Gefällt mir

    • Hessenhexer schreibt:

      Meinetwegen können denen gleich zum nächsten Hitlergeburtstag ihre Paläste angezündet werden, wegen der Gleichheit aller.
      Oder besser zum Schäuble-, Merkel – oder Steinbrückgeburtstag, schließlich leben wir in einer Demokratie.

      Gefällt mir

  6. Geländekutsche schreibt:

    Selbst, wenn die AfD noch nicht der Weisheit letzter Schluss ist, ist sie dennoch besser als alle Parteien, die derzeit im Bundestag sitzen.
    Es wird Zeit, dass es eine Partei gibt, die die Interessen der Bürger und nicht die der Eurokraten und Bankster vertritt.
    Oder hat HH Angst, die AfD könnte der HL potenzielle Wähler nehmen?

    Gefällt mir

  7. Anders Arendt schreibt:

    Es muss doch allen klar sein: Tritt die AfD auch bei der Landtagswahl in Hessen an, dann kann sich der Hessenhexer seine Hessenliga in den…., ich meine, dann kann er sich die an den Hut stecken. Noch scheint die Entscheidung nicht gefallen, ob die AfD auch bei der Landtagswahl antritt. Das ist die Chance des Hessenhexers: Ich habe ihm jemanden aus der AfD genannt, bei dem er mal anrufen sollte. Vielleicht lässt sich aushandeln, dass die AfD die HL bei der Landtagswahl unterstützt und nicht selbst antritt? Dafür muss der Hessenhexer aber sein ganzes Können und seine ganze Zauberkraft einsetzen.

    Gefällt mir

    • Roßdorfer schreibt:

      Tja Herr Arendt, der Hessenhenker hört wohl nicht auf Ihr Kommando.
      Und ihre tolle AfD ist für den A… a …. a . . . arendt.

      Gefällt mir

    • Aufs Maul? schreibt:

      Wie heißen Sie?
      Jörg . . . OK Jörg, ich erkläre Ihnen das jetzt mal.
      Sie haben keine Ahnung von Nichts.
      Gehen Sie doch zum WDR, Sie Knallcharge.

      Gefällt mir

    • Otto E. Umpfenwängler schreibt:

      Vielleicht lässt sich auch aushandeln, dass der Anders gemeinsam mit dem Arendt, dem Hessenhenker, dem Wiegand und noch vielen anderen tollen Leuten, auf Einladung von Kim Jong-Un auf einer Atomrakete von Pjöngjang nach Washington fliegen? Realistischer als Anders‘ Vorschlag mit der AfD ist das allemal!

      Gefällt mir

  8. Frank Fester schreibt:

    Schon wieder beschissen? NIEMAND hat die Absicht Sie zu bescheissen, Hessenhenker… Vielleicht der ehemalige Bürgermeister Anders Arendt, aber da zählt´s ja nicht…

    Gefällt mir

  9. Frank Fester schreibt:

    Scharlatan oder Wahlalternative? Ist Anders Arendt einer der falschen Propheten von denen die Bibel spricht? Immerhin: vom Berg kommt er ja…

    Gefällt mir

  10. Frank Fester schreibt:

    Was sind aber die Alternativen, Hessenhenker? Ihre leeren Stühle? Es ist ein Anfang. Nicht das Leergutsammler die Stühle dann im Landtag abschrauben und irgendwo gegen ein paar Euros abliefern… An leeren Stühlen klebt andererseits auch keiner fest. Machen Sie mal – und besser ohne diesen verdammten AA.

    Gefällt mir

  11. Anders Arendt schreibt:

    Das sage ich doch die ganze Zeit! Und das hat ihm ja Beuys auch schon gesagt. Er soll mal „was machen“, bisher hat er nichts gemacht, er ist nämlich ein fauler ungläubiger Hund. So wird das nichts mit der Hessenliga, da kann die Idee noch so gut sein. Selbst ich finde die Idee brilliant und wollte deshalb ja sogar für die Hessenliga werben. Aber das hat sich nun erledigt, vor allem weil du so frech geworden bist, Frank. Jetzt darfst du losgehen und sammeln, hast du nun davon.

    Gefällt mir

    • Hessenhexer schreibt:

      Anders Arendt: Sendepause.
      Scheiße doch einfach mal eine Zeitlang beim Pletti in den Blog, ja?
      Dieses irree Hin und Her ist ja nicht auszuhalten.
      Montags morgen um 9: Nur ICH, der tolle Arendt, kann die Hessenliga erfolgreich machen. ICH, der große Arendt, sammele 10000 Unterschriften ganz allein, alle anderen sind Looser.
      Montag morgen um 10 nach 9: ICH,. der tolle Arendt, kann ja nicht ALLES alleine machen, jetzt macht ihr andern auch mal was.
      Und so geht das wochenlang hin und her, alle 10 Minuten wechselt der Text.
      Wir sind hier nicht in der Kinderstunde beim WDR!
      Geh Unterschriften sammeln für die AfD.
      Aber halts Maul dabei!

      Gefällt mir

    • Anders Arendt schreibt:

      Ich sammele für niemanden mehr, sollen doch andere solche niederen Arbeiten verrichten. Unterschriften sammeln kann jeder, das ist keine besondere intellektuelle Leistung. Und so wird das mit deiner Hessenliga nichts. Du musst eine Kooperatin mit der AfD eingehen, die braucht alleine in Hessen 2.000 Unterschriften, da sammeln sich die schlappen 1.000 für die Hessenliga nebenbei. Der Pletti-Blog ist mir erstens zu langweilig und zweitens wird er sowieso Landrat, das wirst auch du nicht mehr verhindern, egal wieviel dir die CDU dafür bietet.

      Gefällt mir

  12. Mardorfer schreibt:

    Dieser Arendt nervt doch alle nur noch.
    Warum müssen wir den hier ertragen?
    Droht er damit sich aufzuhängen, wenn er hier nicht mehr dumm rumsülzen darf?
    Oder warum kann man den nicht einfach mal abschalten?

    Gefällt mir

    • Hessenhexer schreibt:

      Ich kann ihn ja nicht erschießen.
      Da würde ich nämlich das passive Wahlrecht verlieren . . .

      Gefällt mir

      • Mardorfer schreibt:

        Wir sind Dir doch egal, Hessenhenker.
        Du hast doch Freude daran, uns mit dem Arendt zu quälen.
        Du hackst doch gerade nur auf ihm herum, weil er mal wieder Deine Freundin beleidigt hat, der Depp.

        Gefällt mir

      • Anders Arendt schreibt:

        Also würdest du mich eigentlich gerne erschießen? Bzw. würde es dich freuen, wenn es andere täten? Langsam geht das hier zu weit.

        Gefällt mir

        • Hessenhexer schreibt:

          Auch ein AA geht nur solange zum Brunnen, bis er bricht.
          Obwohl ich es bin, der bei Deinen Thailand-Kommentaren kotzen (brechen) muß.

          Gefällt mir

          • Mardorfer schreibt:

            Ich habe es doch gewußt!
            Anders Arendt kann uns alle in den Wahnsinn treiben,
            das macht ja nichts, aber ein falsches Wort gegen Hessenhenkers Lebensabschnittspartnerin und er wird moderiert.
            Hessenhenker, Du bist gemein und rücksichtslos. 🙂

            Gefällt mir

        • Anders Arendt schreibt:

          Warum kannst du die Wahrheit nicht vertragen? Aber gut, ich schreib über Thailand nichts mehr, wenn es dir dadurch gesundheitlich wieder besser geht.

          Gefällt mir

          • Hessenhexer schreibt:

            Welche Wahrheit?
            Bist Du blöd?
            Irgendwo hier steht doch sogar ein Artikelchen darüber, wie ich meine Freundin kennengelernt habe.
            Was hat das mit anderen Leuten zu tun, vor allem was hat das mit dem Fernsehmüll zu tun, den Du als „Expertenwissen“ heranziehst?
            Mein Schatz könnte auch aus Japan oder China sein, dann hätten wir uns eben dort getroffen. Oder auf der anderen Seite des Mondes.
            Also leg los, Mondmenschen beleidigen.

            Gefällt mir

            • Mardorfer schreibt:

              Geben Sie es doch auf, Hessenhenker.
              Die Mutter von Stefan Heck stammt auch nicht aus Thailand, auch das schützt sie nicht vor AA’s übler Jauche.

              Gefällt mir

          • Anders Arendt schreibt:

            Es wird hier langweilig, der Pletti hatte Recht.

            Gefällt mir

            • Otto E. Umpfenwängler schreibt:

              Liegt aber vor allem daran, dass Anders und der Umpfenwängler hier zu selten ihren Senf zum Besten geben.

              Gefällt mir

            • Mardorfer schreibt:

              Anständige Menschen sitzen draußen und reden mit den Nachbarn.
              Der Arendt kann sich nirgendwo mehr sehen lassen, der müllt das Internet zu.

              Gefällt mir

  13. Der Landgraf schreibt:

    Sag ich doch, langweilig ist es hier.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.