Monatsarchiv: Januar 2013

Die Erotisierung der Kuh

FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle ist Landwirtschaftsexperte und durch seine fachliche Kompetenz zum Thema „wie berühre ich einen Euter“ bekannt: „das ist die Erotisierung der Kuh“! Die Justizministerin Leutheuser-Schnarrenberger sprang ihrem FDP-Parteifreund Brüderle sofort hilfreich gegen den bösen STERN zur Seite, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Pletti und die CDU sind langweilig

Der langweilige Pletti-Blog schreibt zum langweiligen Marburger CDU-Fraktionsvorsitzenden Stompfe: „Und: muss das sein, dass die OP solchen völlig daneben liegenden Facebook-Posts noch eine Plattform gibt? Offensichtlich ist nachrichtenarme Zeit.“ Cool, Herr Landratskandidat Richter-Plettenberg! Und: muss das sein, dass der Pletti-Blog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Täter: Bombenleger und Kopftreter

Für meine Freundin (friedlich, keine Täterin) bekomme ich nicht mal ein Besuchsvisum, weil ich nicht mehr zu den Reichsten zähle, seit mir zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet wurde. Komischerweise sind die meisten Täter aber hier, und haben auch nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , | 23 Kommentare

Merkel: Abstimmen ist undemokratisch

Berlin macht mobil, bei Arbeit, Spaß und Spiel, weil der britische Oberschlumpf die Leute abstimmen lassen will, ob sie in der EU bleiben wollen oder doch künftig lieber wieder Glühbirnen verwenden wollen. Offensichtlich ist Abstimmen undemokratisch. Vielleicht landen ja bald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Imageberatung, Künstler nimmt sich den Strick | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Gentechnik statt Zahnarztabzocke

Eine offenbar ganz üble Hetzerin hat mir mal in Marburg öffentlich gesagt, ich hätte ein „Recht darauf krank zu sein“, nachdem ich nebenbei erwähnt hatte, ich wäre lieber gerne gesund, meinetwegen auch mit Gentechnik, damit ich wenigstens mal EINE Nacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Ying und Yang | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Finanzminister: Ältere Menschen sollten sich beeilen zu sterben

viaÄltere Menschen sollten sich beeilen zu sterben. Ich kenne die Gesetzeslage in Japan nicht, u.U. darf man sich dort ja auf eigenen Wunsch öffentlich hängen lassen? Dann kann ich dem Finanzminister ganz persönlich helfen. Kostet allerdings ordentlich, ich will ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Isolationsfolter

Isolationsfolter haben die heutigen Grünen und SPD-Genossen es genannt, wenn die RAF keinen Besuch in ihren Zellen in Stammheim empfangen durfte. Apropós Isolationsfolter, trotz der von Bundespräsident Joachim Gauck verkündeten Willkommenskultur bin ich immer noch isoliert, egal in welcher Zelle  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Imageberatung, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

Aller bösen Omen sind Drei

Zweimal hat er es schon getan. Wird Michael Richter-Plettenberg demnächst sein drittes Opfer? Wen Anders Arendt, Amöneburgs Ex, bei Wahlen als den Besseren empfiehlt und als Wahlsieger ankündigt, der wird es nicht. Bei dem Grünen Vaupel in Rauschenberg waren es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Steckt euch eure Erbsünde in den eigenen Arsch!

Auf dem Blog Neue Reconquista hat so ein Kommentator sich was im Kommentarbereich zusammenkommentiert: „Doch ist auch eine wahrhaft männliche, eine in Christo erlösende Ökologie möglich. Eine solche besteht gegenwärtig nicht. Die jetzige Ökologie ist mutterrechtlich, matriarchalisch orientiert; sie leugnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Marburger Religionsgespräche | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Ein Lied für Angela Merkel

Ein Lied für Angela Merkel.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare