Gentechnik statt Zahnarztabzocke

Eine offenbar ganz üble Hetzerin hat mir mal in Marburg öffentlich gesagt, ich hätte ein „Recht darauf krank zu sein“, nachdem ich nebenbei erwähnt hatte, ich wäre lieber gerne gesund, meinetwegen auch mit Gentechnik, damit ich wenigstens mal EINE Nacht schlafen könne trotz Neurodermitis.

Die Sozialdemokratie ist ja angeblich sozial, statt daß aber mit sozialer Gentechnik das Erbgut des Menschen dahingehend verbessert wird, daß Zähne einfach nachwachsen, wird für den Profit der Zahnärzte gesorgt. Mit anderen Krankheiten ist es genau so. Die Krankenkassen sind nur noch dazu da, für gutbezahlte Direktorenposten für Gestalten zu sorgen, denen das Bundeskanzlergehalt zu niedrig ist.

Nun ja, die Olle hat von den Genossen das Bundesverdienstkreuz gekriegt, weil sie sich so für die Rechte der Menschen eingesetzt hat, und ich bin immer noch krank. Wenn ich der Wiedergeburt von der im nächsten Leben begegne, haue ich ihr auf die Fresse. Vielleicht wird sie ja als Nazi wiedergeboren, dann bekäme ich dafür möglicherweise Beifall und das Bundesverdienstkreuz.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Imageberatung, Ying und Yang abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Gentechnik statt Zahnarztabzocke

  1. vitzli schreibt:

    war ja auch ne SPD-tusse, die ihrer kollegin (die die üpsilantisauerei damals nicht mitmachen wollte) wünschte, es möge ihr ein bein abfaulen, dabei hatte die kollegin sowieso nur noch eins.
    eine echte zynikerpartei, diese SPD. und lustig, wie sich deren millionäre für die armen einsetzen. jedenfalls verbal … lol

    Gefällt mir

  2. Frank Fester schreibt:

    Vielleicht sind diese Kriegerinnen besser als die deutschen:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/loewinnen-syriens-assad-schickt-frauen-an-die-front-a-879229.html
    Die ziehen dem Sack eins drüber, statt sich einen Sack drüber ziehen zu lassen…

    Gefällt mir

  3. Frank Fester schreibt:

    An dieser Gentechnik werrden sich DIE GRÜNEN aber die Zähne ausbeißen….

    http://glamarburg.blogsport.de/

    Gefällt mir

  4. Frank Fester schreibt:

    Die Marburger Ökos wollen keine Gentechnik, Hessenhenker. Warum begreifen Sie das nicht?

    http://artgerechtes.de/fairein/

    Gefällt mir

  5. Frank Fester schreibt:

    Noch ein W A H H H H N Bolg aus dem Raum Marburg?

    http://belljangler.wordpress.com/

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.