Berliner Riesenstaatsmann Thierse am Zwergendatschi verschluckt

Kann aber auch sein, er hat einen Taliban gefressen.
Wann wird endlich der Kannibale von Rotenburg begnadigt?
Er hat nichts gemacht, nur einen Berliner* gegessen.

Fußnote:
* Ich kann Thierses (SPD) fremdenfeindliche Ausfälle ** ja verstehen. Wenn ich Herta Däubler-Gmelin (SPD) den mutmaßlich schwäbisch sprechenden Mund schon aufmachen sehe, läuft es mir schon eiskalt den hochdeutschen Rücken herunter.

Fußnote zur Fußnote:
** Thierses Xenophobie kann ich in Wahrheit natürlich nicht verstehen, es war natürlich nur Satire . . .  Ich bin ja kein Fremdenfeind, selbst wenn es sich bei den Fremden um Schwaben handelt.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Berliner Riesenstaatsmann Thierse am Zwergendatschi verschluckt

  1. vitzliputzli schreibt:

    „Riesenstaatsmann“ Thierse kommt mir mehr wie ein kranker zwergtaliban vor. aber sehr ungemäßigt. ausgerechnet die saubande, die uns den kulturfremden moslemischen orient ins land heftig hereinwinkt, regt sich über die eigenen landsleuta auf, die wecken statt schrippen sagt.

    der kerl widert mich an …. schon immer …..

    Gefällt mir

  2. Frank Fester schreibt:

    Falls du glaubst, mein lieber Anders, die Nummer einfach auszusitzen wie Helmut Kohl, äh, Dr. Helmut Kohl, dann hast du dich geschnitten.
    Es gibt eine Menge Leute, die deine Diplomarbeit sehen wollen.
    Wir vergessen das nicht. Da kann der Hessenhenker noch so viele Beiträge schreiben, falls so deine Rechnung war…

    Gefällt mir

  3. zweitesselbst schreibt:

    ah, was bleibt mir da noch übrig?? Der Kollege Engel ist Schwabe und Katholik, allerdings kritisch!! Trotzdem ist er nicht bereit, auszutreten. Gerade als Kosmopolit find ich dieses uneinsichtige Festhalten an alten und überkommenen Strukturen unangemessen. Und Leute, die sich nicht ändern können, kommen immer wieder dann denen ins Gehege, die sich ändern wollen. oder war das andersum??

    Gefällt mir

  4. Geländekutsche schreibt:

    Neulich im Jahr 2072

    Gefällt mir

  5. Geländekutsche schreibt:

    Wenigstens die kleinen Raiffeisenbanken werden die Finanzkrise überleben. Kein Wunder bei den Sängern:

    Gefällt mir

  6. Pingback: Weine nicht, … Dam dam, dam dam « Zweitesselbst's Blog

Kommentare sind geschlossen.