Gefrorenes Gänsefleisch im Kofferraum

Heute weiß das ja keiner mehr, aber neulich noch, als die böse Hexe des Ostens noch FDJ-Sekretärin war statt Bundeskanzlerin, und der gute Zauberer von Oz noch über den Westen wachte, da bekamen Leute die mal eben über die Autobahn nach Berlin fahren wollten, an der Grenze zur DDR die Aufforderung zu hören: „Gänsefleisch maaan Gofferraum uffmachen!“

So wird das jetzt wieder werden. Aber nicht an irgendeiner „Zonengrenze“, sondern am Eingang bzw. Ausgang eines Marburger Kaufhauses. Denn, man glaubt es ja nicht, es gibt Mensch/innen, die das berühmte Video-Fake von Pussy Riot für bare Münze genommen haben und wirklich glauben, eine der Mädels von Pussy Riot habe tatsächlich ein tiefgefrorenes Huhn in einem Supermarkt gestohlen und in ihrer Vagina herausgeschmuggelt.

Erfahrene Hessenhenker-Blog-Leser ahnen es bereits: das machen jetzt Mensch/innen in Marburg nach.  Was soll man aber von Leuten auch anderes erwarten, die vom Schicksal mit Vornamen wie Tscha-Nihn-Paris oder Henri-Ett-Klo-Dett geschlagen sind?
Der gute Engel des Westens (daher der Kosename „Angie“) ist jetzt übrigens Pussy-Riot-Fan, wenn man den Medien mal was glauben darf.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg, Ja ist denn schon wieder Kackfratzentag abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Gefrorenes Gänsefleisch im Kofferraum

  1. hubert der freundliche schreibt:

    Und Minz und Maunz, die Katzen,
    erheben ihre Tatzen.
    Sie drohen mit den Pfoten:
    „Der Putin hat’s verboten!“
    Miau! MIo! Miau! Mio!
    „Laß stehen, erfieren wird die Muschi sowiso!“

    Liken

  2. vitzliputzli schreibt:

    sagt man in marburg echt „kofferaum“ zu der betreffenden körperregion? andererseits, wo jetzt im fernseh ständig alle vom „gas geben“ reden, warum sollte da neben dem gaspedal kein kofferraum sitzen? hoffentlich müssen die teile nicht noch zum tüv, wo man nachguckt, ob auch das warndreieck und der verbandkasten bereitgehalten werden!

    die regionalen gebräuche sind doch wirklich sehr unterschiedlich ausdifferenziert … 😀

    wenigstens wird es auf hessisch besser klingen ….

    Liken

  3. Trulla schreibt:

    Halloridihö!
    Ja, besser klingen tut es jetzt auch hier wieder, nachdem unsere fleißigen Töpfchenaspiranten, der Herr Hubert und der Hessenhenker, ihr erstes Werk vollbracht haben für den Tag!
    Wir suchen mal wieder einen festen Stand und schließen die Augen, atmen tief ein und aus und schweben schwerelos und gelöst von Raum und Zeit durch das Dunkle in uns selbst!
    Wir entdecken das Licht am Ende des Tunnels und halten darauf zu, gleiten hinein und hindurch und genießen die positive Kraft und Energie, die uns durchströmt! Wir haben somit unseren ruhigen Pol gefunden und sind nun gestärkt mit positiven Gedanken und Energien für den Tag und können uns der negativen Schwingungen und Kräften des Alltages stellen!
    Gut gestärkt für mentale Aufgaben, machen wir uns jetzt noch zum schönen Auftakt für den Tag einen Rosenblütentee und genießen diesen ganz in Ruhe!
    Das stärkt uns dann auch physisch radikal und schon können wir mit der Arbeit beginnen!
    In diesen Sinne einen freundlichen Tag wünscht euch, eure Trulla!!!

    Liken

    • hubert der freundliche schreibt:

      Hallo Trulla, nach dem 121. Teerezept, könnte dein Mantra vieleicht doch mal etwas zu einem anderen Thema sagen. Oder, wo ist hier der Witz????

      Liken

      • Trulla schreibt:

        Hallödrihö!
        Liebes Hubertschen, ich habe doch mein Thema bekannt gegeben!
        Ich helfe den Menschen mit meinen Rat hier!
        Also suche auch DU mal nach dem Licht am Ende Deines Tunnels!

        Liken

  4. Rums schreibt:

    Das ist wie mit der berühmten „Nummer“, wie kommt das Ei in die Flasche?!
    Was muß die Tussy, die es schaft ein gefrorense Huhn in ihren körpereigenen „Kofferraum“ zu verstecken einen ausgeleiherten Kasten haben?
    Alle Achtung!!!
    LOL!

    Liken

  5. Frank Fester schreibt:

    Unkritisch „Nachgeschoben“: die Pussys haben noch ganz andere Videos gedreht:
    http://www.politplatschquatsch.com/2012/09/pussy-riot-nackte-heldinnen.html

    Liken

Kommentare sind geschlossen.