NS-Sammelstelle in Amöneburg

Vielleicht sollte ich eine NS-Sammelstelle auf dem Berg einrichten: dort kann man dann seinen Natursekt gegen eine kleine Gebühr hinstellen (statt beim Dr. Brosa vor die Tür).

Meine eigene Pussy-Riot-Band (Übersetzung ins Deutsche: Fotzenkrawall) wird dann Beifall klatschen, je nach Performance des Pissers.

Es geht um die künstlerische Darbietung, auf die Länge kommt es natürlich nicht an!

Pecunia non olet !

Solange es mir wenigstens einen kleinen Teil meiner verbrannten Werte zurückbringt . . .

Foto links:
es ist 5 vor 12.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Imageberatung, Werbeideen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu NS-Sammelstelle in Amöneburg

  1. Hubert der Freundliche schreibt:

    Wird dann der NS auch in Jahrgangskategorien angeboten? Oder wie soll sich die Pisse qualifizieren?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.