Die Schlacht um Amöneburg

Nachdem die OP ausnahmsweise bereits vorher berichtet hat, ist der Termin schon rumgetratscht: am 21. und 22.9.2012 ist historischer Schlachtfeldtourismus im Ostkreis.
Besonders für den 22. rate ich davon ab, Amöneburg zu besuchen, denn an diesem Tag kommt der CDU-Regierungspräsident aus Gießen, um ein wichtiges Gesicht zu machen.
Sollte trotzdem zufällig irgendjemand der nicht zu meinen Gegnern zählt an diesem Tag dort sein, wäre ich dankbar wenn man daran denkt, mit dem Handy ein paar Filmchen aufzunehmen. Und mir vor allem diese hinterher für youtube zu überlassen.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Amöneburg, Katastrophen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Die Schlacht um Amöneburg

  1. Aufs Maul? schreibt:

    Wenn RP Wittek kommt, wird sich auch Landrat Fischbach nicht fernhalten lassen.

    Gefällt mir

  2. Aufs Maul? schreibt:


    Der RP

    Gefällt mir

  3. Peterprinzip schreibt:

    😀

    Gefällt mir

  4. Hubert der Freundliche schreibt:

    Äh, hat der Herr Witteck eigentlich Zeit für so’n Pippifax, ich denk mir halt der müßte doch auch noch für das RTL in den Autohändlerfolgen das Schlitzohr geben.

    Gefällt mir

  5. Waldmeister schreibt:

    Wittek Fischbach Heck Hahahaha

    Gefällt mir

  6. Gross schreibt:

    So dämlich kann man doch nicht sein.
    Der Hessenhenker hat den Häuptlingen der Linken neulich Samstags ganz offen gesagt, was er erreichen will, und was er danach vor hat.
    Ist denn die SPD nicht in der Lage, das Ergebnis einfach vorweg zu nehmen und dem 20 reisefähige Alzheimer-Patienten zur Pflege nach Thailand mit zu geben?
    Der will doch nichts weiter als dieser Schweizer aus dem Fernsehen, um seinen Leuten bessere Arbeit zu verschaffen. Wir haben doch sowieso schon Pflegenotstand hier!
    Lieber seht ihr tatenlos zu, wie den Rechten eine Bühne geboten wird.

    Gefällt mir

    • Hessenhenker schreibt:

      Merkel macht doch nur da weiter, wo Schröder aufgehört hat.
      Die Demo da war doch vom DGB veranstaltet?
      Gegen die 7 Zwerge.
      Daß in der Praxis-GmbH die Leute für nen Euro arbeiten, ist dem DGB keine Demo wert.
      Die Leute in Deutschland sollen für einen Euro arbeiten.
      Da gönnen die doch den Leuten in Thailand auch nicht mehr. Halt am Tag, statt in der Stunde.
      Die ganze Welt soll am Besten im Praktikum arbeiten, also für umsonst.
      SO stellen sich die verrückt gewordenen Parteien das vor.

      Gefällt mir

    • Hessenhenker schreibt:

      Davon abgesehen, heute haben die Flugpreise einen Satz nach oben gemacht.
      Dafür geht der Euro-Wechselkurs weiter in den Keller.
      Was dafür steigt, sind die Lebensmittelpreise.
      Und irgendein Ceaucescugesicht will, daß die Leute in Deutschland bis 80 arbeiten.
      Merkel druckt derweil neues Geld für die Rettungsschirme, damit woanders die Leute mit 50 in Rente gehen.

      Gefällt mir

      • Hessenhenker schreibt:

        Natürlich ist mir klar, daß es gar keine Arbeit für 80jährige gibt.
        Es geht natürlich nur darum, bis dahin statt Rente nur den einen Euro zahlen zu müssen.
        Wir müssen ja alle sparen, damit es den Spekulanten besser geht.

        Gefällt mir

      • vitzliputzli schreibt:

        nun, die deutschen 80 jährigen im arbeitsmarktwettbewerb mit den 18 jährigen migrantischen orientalischen analphabeten … das verspricht spannend zu werden.
        ich persönlich wüsste, wen ich einstellen würde …. aber die migra-quote wird´s regeln … 😦

        Gefällt mir

    • vitzliputzli schreibt:

      @ Gross

      „Lieber seht ihr tatenlos zu, wie den Rechten eine Bühne geboten wird.“

      Wäre dir eine Bühne für UNRECHT lieber?

      Den Bürgerrechten kann gar nicht genug Bühne geboten werden.

      Mein Gott, wie gedankenlos die Menschen geworden sind … 😦

      Gefällt mir

      • Hessenhenker schreibt:

        Wie ich den hilfreich klingenden Vorschlag von Gross gelesen habe,
        dachte ich spontan: was ist denn nun los, ist der Euro schon wieder gedfallen?
        Schnell im Internet nachgeschaut, und tatsächlich . . . steil nach unten.

        Gefällt mir

        • vitzliputzli schreibt:

          es ist doch schön, wenn es noch richtungsweisende tendenzen gibt. bei ddr-merkel gibts nur zicke-zacke ….hin und her …

          Gefällt mir

          • Hessenhenker schreibt:

            Die haben doch in Berlin bestimmt irgendwas geraucht.
            Wir haben ein Pot-Regime.
            Wann marschiert Vietnam endlich hier ein und macht dem Spuk ein Ende?

            Gefällt mir

            • vitzliputzli schreibt:

              ich fürchte: … die sind sogar zu dumm zum rauchen … 😦

              vor einiger zeit habe ich mich mit einem vietnameserestauranteur über seinen fluchtwerdegang unterhalten … beeindruckend.

              sie sind also schon da. merkel wickelt noch ein wenig ab, bevor wir an die türken übergeben …. hoffentlich retten uns die nachkommen von hotschiminn…!

              obamel wird kein kein vietnam 2.0 in bayern etc. wollen ….

              EU oder putin ….alle irgendwie alternativlos ….

              Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.