Droht Tony Blair Merkel mit dem Galgen?

Nur Deutschland könne den Euro retten, spricht der ehrenwerte Tony Blair (denn ehrenwert, das sind sie alle).

Tony Blair hat als Britischer Premier die Welt über die Massenvernichtungswaffen des Irak informiert,
die es hinterher gar nicht gegeben hatte, so daß mehr als 1.000.000 Menschen beim Angriff auf den Irak nichtexistenten Massenvernichtungswaffen zum Opfer gefallen waren.

Iraks Bundeskanzler Saddam Hussein wurde am Ende aufgehängt.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Im Sattel sterben, Politik, Todesstrafe abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Droht Tony Blair Merkel mit dem Galgen?

  1. vitzliputzli schreibt:

    es ging letztendlich um einen irrtum in den waffensystemen. die iraker besaßen diabetische massenvernichtungsWAFFELN!

    der mutmaßliche humanist saddam könnte noch unaufgehängt leben 😦

    Gefällt mir

  2. Logan schreibt:

    Ich bin Diabetiker und schlage zurück!
    Ich bombadiere mit zuckerfreien Vollwertwaffeln und schieße mit Insulintabletten!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.