Wie vermutet: Grass ist eine Ente

Ahnte ich es doch bereits in meinem gestrigen Beitrag:
da es Günter Grass gar nicht gibt, kann ja das gefälschte Gedicht nicht von ihm gewesen sein.

Hätte man aber doch am fehlenden Wasserzeichen sehen können!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Katastrophen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wie vermutet: Grass ist eine Ente

  1. vitzliputzli schreibt:

    sagt man bei einem schnauzbart nicht erpel? obwohl sie ja beide – ente & erpel – etwas ungeschickt durch die welt tapsen 😀

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.