Monatsarchiv: März 2012

Ungläubige Hunde an der Uni Marburg

Immer noch wurde der Hohepriester der Kirche der Ungläubigen Hunde nicht mit einer Professur am Marburger Fachbereich Religionswissenschaft ruhig gestellt. Gerüchten zufolge soll er ersatzweise den Unheiligen Krieg planen. Rein verbal natürlich!

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Bildhauer Hessenhenker: die Büste

Meine Eltern waren nicht aus Ostdeutschland, sondern aus Mitteldeutschland abgehauen. Obwohl ich danach im Westen geboren bin, hieß es dann ich sei aus dem Osten, LOL. Davon sozialethisch schwer desorientiert, habe ich mit 6 oder so eine kleine Walter-Ulbricht-Büste aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Joachim Deutschentürk und die Jungtürken

Joachim Gauck verspricht Ausbau des deutschen Sozialsystems nach dem Vorbild Dänemarks. * Wie sieht das aus? So: – Bei Arbeitslosigkeit 90 Prozent der letzten Nettobezüge statt HartzIV. – niemand muß wegen Arbeitslosigkeit seine Wohnung aufgeben. – kostenfreier Zugang zu allen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, Fortschritt | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Aufnahmestopp bei der SPD?

Sigmar Gabriel sitzt mit im Boot. DAS Boot ist voll!

Veröffentlicht unter Katastrophen, Visa | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Manche haben ja soooooooooo einen Hals

Wenn Politiker Hälse wie Sträuße hätten, könnten sie sich selbst in den Arsch kriechen.

Veröffentlicht unter Katastrophen | Verschlagwortet mit | 18 Kommentare

Die Geburt der Nazi-Pinguine

Irgendwann in den 90er-Jahren scherzte ich mit einem Freund im Marburger Comicladen. Wie das so ist, wenn ein Wort das andere gibt, feierte der Wahnsinn Wiederauferstehung. Aus einem Grund den ich vergessen habe erwähnte er Miß Piggy. Dabei sah ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gentechnik, Nazis | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare

Besser die Kirche kastrieren statt Kinder!

Gestern in zahlreichen online-Zeitungen Thema gewesen: im Nachbarland Niederlande sollen Jungen in katholischen Schulen erst von den üblichen Verdächtigen mißbraucht, und dann in kircheneigenen psychiatrischen Kliniken kastriert worden sein, um „die Homosexualität zu heilen“, außerdem sollen gar Kinder die den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Was für ein schöner Sonntag?

Bundespräsident Gauck im Plenarsaal des Bundestages: „Was für ein schöner Sonntag!“ Für ihn vielleicht. In Marburg war’s Scheisse. Für mich persönlich ändert schon wieder ein neuer Präsident nichts daran, daß mein zum Hitlergeburtstag ausgebranntes Haus verloren bleibt und meine kranke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Ohrfeigentag

Heute tritt die Bundesversammlung um 12 Uhr im Deutschen Bundestag zusammen, um den Bundespräsidenten zu wählen. 620 Bundestagsabgeordnete und fast genau so viele Landtagsabgeordnete. Fast. Mit „Professor Börne“ aus dem Tatort Münster ist sogar ein richtiger Mensch dabei. Es wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Im Sattel sterben | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Noch immer keine Judenwitze beim Spiegel

Na Sonneborn, oder wer auch immer für den Scheiß zuständig ist, drehen wir mal wieder am Sonnenrad*? Spiegel online traut sich zwar noch nicht, Judenwitze zu bringen, dafür geht es erst mal gegen Thai zur Sache. Unter der Überschrift „Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Medienwahnsinn, Rassismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare