Monatsarchiv: Januar 2012

Mit dem Christenkeks wieder in die Reihen des Ges…* aufgenommen

Es begab sich aber zu der Zeit, als ich im Konfirmationsunterricht mit abergläubischen Horrorstories aus dem Palästina von vor 2000 Jahren gequält wurde, daß es in der Kirchengemeinde ein Riesengeschrei darum gab, daß der fortschrittliche Pfarrer einer jungen Frau in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion, Scharia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Remake: erschossen und bepinkelt

Die US-Filmindustrie macht aus jedem guten Film ein schlechtes Remake,  die US-Army remaked jetzt auch. Wie man in obigem Video sieht, hat mutmaßlich auch der NDR die Idee für die Reihe „Der Tatortreiniger“ bei Karl Nagel geklaut. Nur daß die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Wie gut daß niemand weiß

daß ich Hessenhenker heiß:                   Wer betreibt da Schleichwerbung?

Veröffentlicht unter Katastrophen, LOL, Marburger Religionsgespräche, Religion, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 37 Kommentare

Broder geht Niggemeier auf den Judenkeks

Es gibt Leute, die schreiben 49 Zeilen* und verdienen Geld damit, wie Henryk M. Broder in der WELT: ein harmloser Text über einen in Amsterdam umgefallenen Sack Kuchen. Genauer gesagt, „Joedenkoeken“, Judenkuchen, die gibt es irgendwo im Flughafen nicht mehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 203 Kommentare

Amöneburg: Die CDU wird evakuiert

Gegen die rote Flut aus dem Ebsdorfergrund hilft die rettende Entrückung der Edlen und Guten (wir Böslinge müssen leider auf Erden bleiben): Das Video habe ich gefunden beim schrecklichen Pätus Bremske, der vor dem Betreten der Schule immer sein Taschengeld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare

wordpress.com streikt gegen wordpress.de ?

LOL 🙂 😀 😛 Oben steht, vitzliputzli sei im Streik. Hier kann man ihm beim Streiken zuschauen. Aufgrund der Beweismittelvernichtung (Löschung) durch die Verantwortlichen sehen sich die Behörden nicht in der Lage, einen Hetzer dingfest zu machen, der sich  im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LOL, Politik, Rassismus, Scharia, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Vorsagen gilt nicht, Herr Wulff!

Wikipedia sagt: Die Forschung beginnt mit einer Fragestellung, die sich aus früherer Forschung, einer Entdeckung oder aus dem Alltag ergeben kann.  Der Präsident hilft einem Studenten wissenschaftlich auf die Sprünge: Am nächsten Tag berichtet auch die Marburger Weltpresse von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, Fortschritt, Marburger Religionsgespräche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gespräch mit einem Wichser

Wichser: „Einer hat erzählt du hast dir ’ne Thailänderin gekauft?“ Hessenhenker: „Umgekehrt, SIE hat MICH gekauft, zu ihrem Geburtstag. Ich kann mir doch nix mehr leisten seit man mir zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet hat.“ Wichser: „Dein Haus wurde angezündet? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Abschied von Christian Wulff

Man beachte die überschäumende Lebensfreude der zum Abschied winkenden Passanten, als der Konvoi unseres hochverehrten Herrn Bundespräsidenten durch die engen Gassen (die Marburg das aus Hitchcocks in Nizza spielenden Filmen bekannte mediterrane Flair geben) zum Marburger Landgrafenschloß empor steigt. Tags … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsinn, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 31 Kommentare

Nazi-Terror, Versicherungs-Terror, Presse-Terror

Die weltbekannte Tageszeitung Oberhessische Presse berichtet über die Ermittlungen gegen die mutmaßliche Hinterbliebene der beiden Uwes. Mangels Terrorbeteiligung wirft man ihr vor, die eigene Wohnung gesprengt zu haben (also ein Inside-Job), und versucht das jetzt auch als versuchten Mord darzustellen.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Medienwahnsinn, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 20 Kommentare