Der Schatz der Inkas

Der Henker erfährt letzte Wahrheiten wie sonst nur noch der Beichtvater, darum werde ich hier den neuesten Spekulationen um Christian Wulff und dem Geld ein Ende setzen.
Christian Wulff, inzwischen Bundespräsident, war der Letzte des Andenpakts.
Da liegt doch nahe daß es sich um den Schatz der Inkas handelt.

Zum Glück ist Christian Wulff kein Hesse, so kann niemand jüdische Vermächtnisse unterstellen.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Aufschwung, Medienwahnsinn, Politik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Der Schatz der Inkas

  1. Logan schreibt:

    Was ist das denn für eine Gedankennummer?
    Wulff ein jüdischer Inka?
    Und wie will er sich den Goldschatz denn verzinsen lassen?
    Da komme ich nicht mehr so ganz mit!

    Gefällt mir

  2. Logan schreibt:

    Äh…Frage: Läuft sein Kalender dann zum 21.12.2012 dann auch aus oder geht dann für ihn die Welt unter und die Lichter aus?
    Bin total verwirrt!

    Gefällt mir

  3. Logan schreibt:

    Mir doch egal ob Maya oder Willi!
    Beide haben ein Problem im Dunkeln zu fliegen!
    Und ich weiß, die Sonne scheint über den Wolken!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.