Tarantino: als Regisseur ein mitleidsloses Schwein ?

Quentin Tarantino zitiert viel in seinen Filmen, wer nie ein Buch liest oder sonst keine Filme schaut, wird daher seine Werke nicht verstehen. Es ist ein wenig wie bei des Kaisers neuen Kleidern, nur daß hier bei Tarantino die Dummen tatsächlich die Blöden sind, beim nackten Kaiser dagegen die eitle Blödheit von oben kommt.
Es gibt viele geistige Nachmittags-TV-Konsumenten, die richtig böse werden können, wenn sie merken ein Regisseur „verarscht“ sie, weil die Handlung seiner Filme kompliziert ist oder sie die Filmzitate nicht erkennen. „Der ist schuld daß ich so blöd bin“ ist eine Entschuldigung, die immer funktioniert.
Tarantino ist halt gemein zu denen, die ihn nicht verstehen.
Kein Problem, bzw. doch, denn diesselbe Klientel versteht mich auch nicht.

Wo es aber aufhört, ist daß Tarantino auch gemein ist zu den paar Charakteren, die ich mag.
Mit O-Ren Ishii wird der Regisseur zum filmischen Kindermörder, obwohl sie keinem was getan hat, außer mit 11 Jahren ein pädophiles Schwein zu schlachten und später hier und da mal einen Gangster oder einen Korrupten zum Herrn zu schicken (Achtung: „zum Herrn zu schicken“ ist meine Verbeugung vor allen mitlesenden Gläubigen). War es unbedingt nötig, die Kleine am Ende von seiner Hauptperson in die ewigen Killerjagdgründe schicken zu lassen? Die beiden hätten das auch ausdiskutieren können, wie in der Deutschen Ökumenekonferenz.
Genauso verfährt Tarantino mit Gogo Yubari, die er als wahnsinnig hinstellt und das damit „beweist“, daß diese mit dem Dolch in einen sabbernden Idioten im Business-Anzug eindringt, nachdem dieser auf ihre genervte Frage ob er sie ficken wolle (deutsche Synchronisation) blöde genickt hatte. Daran ist kaum was wahnsinnig, das möchte ich doch auch unter mehrmaliger Verwendung der Rückspultaste mit dem guten gottesfürchtigen Mann machen, der mich als Kind ein bisschen ficken wollte.

Ich verlange ein Remake, bei dem die Geschichte diesmal gut ausgeht. Die beiden erwähnten unschuldigen Geschöpfe sollen also am Ende des Films den Bambi für gute Integration bekommen, Menschenrechtsbeauftragte der UNESCO werden und für die erlittenen Traumata von Guido Westerwelle und seinem Entwicklungs-Niebel aus irgendeinem Geldscheissertopf als moderate Killer reichlich entschädigt werden.

Das ist ja wohl das Mindeste, Herr Tarantino!
Alle anderen Filmcharaktere (es sei denn ich mag sie zufällig wieder) dürfen Sie meinetwegen gepflegt gekillt in irgendeine Schublade der Filmindustrie packen. Oder gut verschnürt in Westerwelles Kleiderschrank, mangels Pferdekopf.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Kunst, Noch mehr Satire abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Tarantino: als Regisseur ein mitleidsloses Schwein ?

  1. Edeltraut schreibt:

    Kranke Gewaltfantasien.
    Erlittenes Unrecht rechtfertigt nicht solche Stimmungsmache.
    Auch nicht das was Sie auf Ihren anderen Seiten dazu geschrieben haben.
    Das ist doch alles lange verjährt.

    Gefällt mir

  2. Logan schreibt:

    Frage mich sowieso warum Asiaten keinen Bambi für gute Integration erhalten haben, da man von dennen weniger etwas von „Problemfällen“ hört wie von anderen Kulturgruppen!?
    insbesonders wenn man von unseren „Brüdern“ spricht deren Namen wir nicht nennen dürfen wenn es um negative Dinge geht!

    Gefällt mir

  3. Logan schreibt:

    Na, Na, ich könnte jetzt behaupten du kannst ihn bloß nicht leiden weil er den Arsch nicht hoch kriegt. Aber das laß ich mal!
    Der arme Mann hat doch wahrscheinlich keine Freunde also sucht er sich Brüder.
    Wenn man schon einen Scheißdialekt spricht und wirres Zeug von sich gibt, dann brauch man doch die wärme von sowas wie einer Familie oder ähnlichen und so geht es ihm halt!
    Er sucht halt Spielbrüder damit er nicht alleine in seinem Sandkasten der Verwirrtheit
    sitzt.
    Du kennst das doch sicherlich auch. So viel Sand und keine Förmchen!
    Das verwirrt ihn halt total!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.