Fressen Ficken Fernsehen

Es mag vor 30 Jahren gewesen sein, da sah ich einen Aufkleber in schwarzer, roter und goldener Schrift mit den Worten „Fressen, Ficken, Fernsehen“, also in den deutschen Nationalfarben.
Als treuer Bundeswehrsoldat und als grundgesetztreuer Demokrat war ich ein klein wenig beleidigt.
Heute dagegen bin ich voll integriert, wie man an den Texten auf diesem Blog sieht.
WO also bleibt mein Integrationspreis?

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Katastrophen, Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Fressen Ficken Fernsehen

  1. Frank Fester schreibt:

    Vielleicht setzt Ihnen jemand einen Haufen auf die Tastatur. Eine angemessene, zeitgemäße, und überaus künstlerische Art, Ihr Werkeln zu würdigen….

    Gefällt mir

  2. zweitesselbst schreibt:

    ah, da muss ich mich aber auch mal wieder hier zu Wort melden und kommentieren: ja, schon richtig, also einerseits. aber andererseits wurd doch auch schon früher gesoffen . + geFressen geFickt und Ferngesehen. nur wenns hart auf hart ging, kam nicht gleich die Polizei. ich denk, inzwischen ist die Gesellschaft schon ziemlich sensibilisiert. oke, ich hab auch damals nicht so viel Schnaps vertragen. habs dann aber immer noch nach haus geschafft, wo ich meine Eltern ausm Schlaf geklingelt hab. allerdings weiß ich nicht mehr, ob ich den Schlüssel bei so Gelegenheiten selbst vergessen hatte, oder er mir verweigert wurde. man weiß ja nie.

    Gefällt mir

  3. Frank Fester schreibt:

    Bei der OP, ganz Recht Herr Arendt. Aber ich eben intelligenter als der Hessenhenker. Deshalb ist er dort gesperrt…

    Gefällt mir

  4. Hessenhenker schreibt:

    Der Verdacht hat was, LOL!
    Allerdings bin ich viel zu ungebildet um zu wissen, was ein Ryborsch überhaupt ist bzw. ob es so etwas überhaupt gibt . . .

    Gefällt mir

  5. Frank Fester schreibt:

    Ortsdiener Jupp sind doch Sie! Naja, netter Versuch, von sich selbst abzulenken… für das OP Publikum wird es vielleicht sogar reichen.

    Gefällt mir

    • Frank Fester schreibt:

      Ob ich das mal der OP melden soll? Das Führen zweier Pseudonyme verstößt sicher gegen die Forumsregeln. Aber andererseits schreibt da ja sonst kaum jemand… Lassen wir sie in den Glauben.

      Gefällt mir

      • Anders Arendt schreibt:

        Dann muss ich jetzt wohl die Forumsregeln durchlesen, hatte heute Abend eigentlich was anderes vor. Vielleicht muss ich auch ein 76-seitiges Gutachten in Auftrag geben, um rauszufinden, ob ich zwei Pseudonyme führen darf. Ein teurer Spaß…

        Schreiben Sie doch mal wieder in der OP, Herr Fester, oder hat man Sie etwa gesperrt?

        Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.