Kirchenschänder statt Kinderschänder

Ich kann es gar nicht leiden, wenn die Medien oder die Politik Worte entgegen ihrer Bedeutung verwenden wie in 1984. Wer ein Messer in den Rücken kriegt, selber aber unbewaffnet war, ist NICHT bei einer Messerstecherei gestorben, ihr Presselurche! Das ist doch so einfach, daß es sogar Messerstecher und Politiker kapieren.
Dito bei einem Boxkampf! Ein Boxkampf ist, wenn Bushido und ich gegen Stefan Raab bei „Schlag den Raab“ in den Ring steigen. Wenn aber 20 Neandertalertypen irgendeinen Passanten überraschend von hinten niederschlagen und auf dem eine halbe Stunde herumtrampeln, ist es opferverhöhnend wenn anschließend in der Zeitung steht: „fiel einer Schlägerei zum Opfer“. Da sagt nämlich der Leser: selber schuld, was geht der denn da auch hin zu der Schlägerei?

Da schreibt endlich mal einer was gegen den falschen Begriff Kinderschänder.

Es gibt keine Kinderschänder! Warum nicht?
Ein Kinderschänder wäre ja ein schändendes Kind. Wem soll das Kind denn Schande machen? Dem Vergewaltiger?
Ich hatte mit 13 mal die Ehre auf der Straße von einem Erwachsenen angefallen zu werden, und da ich lebend davongekommen bin war es wenigstens kein Ehrenmord, LOL.
Da der Kerl es mit dem Beten hatte, würde ich sagen es war eher ein Kirchenschänder als ein Kinderschänder.
Und tatsächlich kann ich nicht mal die Käßmann sehen ohne an den zu denken.
Eins sag ich euch Medienlemuren: wenn ich mal „den Strapazen der Wanderung erliege“, und ihr schreibt das so, dann erscheine ich euch als Geist und trete euch jede Nacht meine Moonboots bis zum Knie in die schundigen Schand-Ärsche!
Dann bin ich wahrscheinlich ein untoter Presseschänder. Aber – das bin ich dann gern.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Medienwahnsin abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kirchenschänder statt Kinderschänder

  1. Frank Fester schreibt:

    Einmal spülen bitte, Herr Hessenhenker!
    Heute ist Welttoilettentag
    http://de.wikipedia.org/wiki/Welttoilettentag

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.