Monatsarchiv: Oktober 2011

Rettungsschirme, aber nicht für uns

Kein Rettungsschirm für die eigenen Bürger? Natürlich nicht, denn da könnte ja jeder kommen! Die Republik solch ehrenwerter Politiker wie Terroristen-Schäuble, Milliarden-Merkel, Aufsichtsrat-Lauterbach, Billigflieger-Gabriel und Strapazen-Steinmeier (das war der SPD-Außenminister, bei dem der durch Taliban-Kugeln getötete deutsche Ingenieur „an den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rettungsschirme, aber nicht für uns

Westerwelle, der libysche Held

„Wir wissen, dass sie Helden des libyschen Volkes sind“ sagte Guido Westerwelle zur Einladung verletzter Rebellen zur Behandlung in deutschen Kliniken . Westerwelle ist als Außenminister oberster Dienstherr der Deutschen Botschaften in aller Welt, die nach Möglichkeit den Ehefrauen, Freundinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Religion, Uncategorized, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Meine Scharia-Erfahrungen

Jetzt jubeln die Medien hierzulande, die Scharia sei doch garnicht mal so schlecht. Schließlich hat die NATO sie in Libyen herbeigebombt. Ich wollte auch mal als ich noch jung und hübsch war die Scharia in Deutschland einführen, hier der Beweis: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Meine Scharia-Erfahrungen

Merkels goldener Revolver

Der Spiegel schreibt, ohne das als Satire oder Verhöhnung der Deutschen zu kennzeichnen: „Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle sagte dem libyschen Übergangsrat nach dessen Befreiungserklärung weitere Unterstützung beim Aufbau des Landes zu.“ Nun ist Guido Westerwelle genauso ein ehrenwerter Mann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, Fortschritt, Politik, Todesstrafe, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Todesstrafe für unschuldige Krankenschwestern

Als die bulgarischen Krankenschwestern in Libyen nach jahrelanger Haft unschuldig zum Tode verurteilt wurden, soll doch tatsächlich der libysche Justizminister für die Vollstreckung gewesen sein. Damals fragte ich mich, wieso kann die EU nicht einfach dort einfliegen und die Mädels … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Libyen: Die Welt schweigt zu ethnischen Säuberungen

Was seltsamerweise nicht in der Zeitung steht: Libyen: Die Welt schweigt zu ethnischen Säuberungen. Das im letzten Beitrag verlinkte Video zeigt den erfolgreichen Export heutiger Sitten und Gebräuche aus Deutschland. Wen erinnert es nicht an die üblichen „Einzelfälle“ in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, Fortschritt, Politik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Merkels neue Freunde

Gaddaffi wird von lupenreinen Demokraten ermordet Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) : „Damit geht ein blutiger Krieg zu Ende, den Gaddafi gegen sein eigenes Volk geführt hat“. Als da waren:  kostenlose medizinische Versorgung. (Schland: trotz Kasse selber zahlen) Strom kostete nix. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Religion, Uncategorized, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Merkel versteckt sich in Abwasserkanal

Berlin bereitet sich auf den arabischen Frühling vor.

Veröffentlicht unter Politik, Todesstrafe, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Westerwelle plant Hitlergeburtstagsfonds

Außenminister Westerwelle (FDP) plant Hitlergeburtstagsfonds? Oh, ich hab mich im Spiegel nur verguckt: er will den Europäischen Währungsfonds. Ich dachte schon es geht da um einen Rettungsschirm für kleine Leute wie mich (nur 1 Meter 78, das ist nicht groß), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazis, Politik, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Westerwelle plant Hitlergeburtstagsfonds

Eine Tüte Pressefreiheit

Als  mein Haus 1997 gebrannt hatte, schrieb die Oberhessische Presse hinterher: „Scheunenbrand in Mardorf“. Immer wenn ich bei dieser Zeitung im Forum den Tag des Brandes erwähne, wird mein Account für immer gesperrt und ich brauche einen neuen.  Bloß weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Nazis, Politik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare