Warum die deutsche Frau nicht raucht

Die Frage, warum die deutsche Frau nicht raucht, ist gelöst: ihre tunesischen Ehemänner dulden das nicht.

Wie komme ich ausgerechnet auf Tunesien?
Der Landesvorsitzende der Grünen in Hessen meinte mir im Straßenwahlkampf (der ich ja für meine thailändische Freundin nicht mal ein Besuchsvisum kriege) mit der Mitteilung eine Freude machen zu können, bei einer alten deutschen Frau, die für ihren 18jährigen Lover aus Tunesien von ihrem mutmaßlich bösen rassistischen Ausländeramt kein Visum kriegte wegen böswillig unterstellter Scheinehe zur Erschleichung des Aufenthaltes,
da, ja da habe aber doch „ein Anruf beim Westerwelle genügt“.

Leider, Herr Tarek Al-Wazir, stehe ich aber nicht auf Tunesier.
Jetzt echt. Da kann soviel arabischer Frühling sein wie will!
Ich behalte lieber meinen Schatz.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Rassismus, Visa abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Warum die deutsche Frau nicht raucht

  1. Pingback: Die Nazis und die Grünen und ich | Hessenhenker

Kommentare sind geschlossen.